Programm / Programm / Gesundheit, Bewegung, Ernährung / Gesundheit, Medizin / Gesundheit für Kinder

Plätze frei Naturheilkunde für Kinder (181-25301)

Do. 17.05.2018 19:30 - 21:00 Uhr, Integrative AWO-Kita/Familienzentrum Löhne-Mennighüffen
Dozentin: Petra Lennemann

Mütter und Väter greifen zunehmend bei akuten Erkrankungen ihrer Kleinen zu natürlichen Mitteln.
Aber wussten Sie z. B. auch, dass eine Kartoffel gegen Husten hilft oder eine Mohrrübe gegen Durchfall? Aber auch andere "Schätze" finden Sie in Ihrer Küche, wie z. B. Zwiebeln, Heidelbeeren oder Leinsamen.
In diesem Vortrag werden wirksame natürliche Mittel vorgestellt, die zum Beispiel bei Erkältungen, Durchfall, Hauterkrankungen oder Augenentzündungen die Genesung unterstützen können. Lernen Sie den sicheren Umgang mit natürlichen Produkten und deren Grenzen kennen. Sie erhalten außerdem wertvolle Rezepte zur Herstellung von Säften, Wickeln oder Tees. Am Ende des Vortrages nehmen Sie wichtiges Grundwissen mit über die Schatzkiste der Naturheilmittel für die kleinen - und natürlich auch die großen Patienten.

Kurs abgeschlossen Homöopathische Hausapotheke Vortrag

Do. 19.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr, VHS, Werretalhalle, EG, Raum 3
Dozentin: Petra Lennemann

Homöopathische Mittel sind aus der Hausapotheke bei vielen Menschen nicht mehr wegzudenken. Gerade wenn es um kleinere Verletzungen oder Erkältungen bei Kindern geht, möchten viele Eltern nicht gleich zu chemischen Mitteln greifen. In diesem Kurs erfahren Sie die Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbehandlung und wie Sie im akuten Krankheitsfall unter der Vielzahl von homöopathischen Arzneien schnell und sicher das richtige Mittel finden.
Sie erhalten außerdem wertvolle Tipps zur Zusammenstellung Ihrer eigenen homöopathischen Hausapotheke bei Fieber, Husten, Schnupfen, Ohrenschmerzen, Halsschmerzen, Bauchschmerzen, Zahnungsbeschwerden, Verletzungen etc.

Kurs abgeschlossen Selbstheilung funktioniert Vortrag (181-61217)

Di. 13.02.2018 19:00 - 20:30 Uhr, VHS, Werretalhalle, 1. UG, Raum A
Dozentin: Astrid Homburg

Der menschliche Organismus ist ein Wunderwerk. Wir alle haben die Fähigkeit uns selbst zu heilen.
Die Frage ist nur: Was brauche ich? Wodurch finde ich mein Inneres Gleichgewicht wieder, wenn es hakt?
Dafür brauchen wir eine gute Balance zwischen Spannung und Entspannung. Entspannung ist eine der grundlegendsten Voraussetzung für die Selbstheilung! Auch die findet Jeder anders. Unsere Medizin sollte so individuell wie die erkrankte Person sein. Ärzte, Therapeuten, Heilpraktiker usw. geben uns mit den vielfältigsten Methoden lediglich Hilfestellung. Einige besondere Möglichkeiten, sich selbst zu helfen und ihre Grenzen,( die allein von Ihnen selbst festgelegt werden) werden von der Dozentin in diesem Vortrag vorgestellt, wie:
Microkinesietherapie: Hier werden "Narben", alte Verletzungen, schlecht verarbeitete emotionale Erlebnisse gefunden und abgearbeitet.
Mit Klangarbeit zur Tiefenentspannung, oder die TAO Massage findet Energieblockaden, die nach dem Abarbeiten zu Ausgleich und Entspannung verhelfen.
Herzkohärenztraining: die "Herzintelligenz" stärken, es geht um das Sichtbarmachen (Biofeedback) des Zusammenspiels von Herz, Verstand und Gefühl.

Plätze frei Kräuterspaziergang im Mai (181-61262)

Di. 08.05.2018 17:00 - 19:15 Uhr, Aqua Magica, Haupteingang
Dozentin: Birgit Vogt

Wildwachsende Kräuter begleiten uns auf Schritt und Tritt. Oftmals als Unkraut verkannt, ist viel Wissen über ihre Kräfte und heilende Wirkung verloren gegangen. Sie überraschen mit ihrem hohen Gehalt an Mineralien und Vitaminen und sind auch kulinarisch ein Genuss. Auf diesem Kräuterspaziergang werden Heilkräuter und Wildgemüse vorgestellt und auch manch Wundersames darüber berichtet.
Bitte bringen Sie festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mit.

Kurs abgeschlossen Fit in Erster Hilfe am Kind Vortrag (181-61454)

Mi. 07.02.2018 16:00 - 18:00 Uhr, Familienzentrum AWO-Kita Löhne-Gohfeld, Goethestraße 73
Dozentin: Deutsches Rotes Kreuz

In diesem Vortrag erfahren Sie, was Sie tun können, falls einem Kind etwas zustößt. Seien es Kleinigkeiten wie Insektenstiche, kleine Wunden oder andere Verletzungen, aber auch wie Sie sich verhalten sollten, wenn dramatischere Dinge passiert sind wie Bewusstlosigkeit, stark blutende Wunden, Atemnot, Verbrennungen, Augenverletzungen oder Allergien, hohes Fieber und Krampfanfälle. Dieser Kurs richtet sich an alle Interessierten, die Infos zu den Erste HilfeThemen haben möchten, die besonders Kinder betreffen. Kurz und prägnant werden diese Themen dargestellt und behandelt.
Hinweis: Veranstalter des Kurses ist das Deutsche Rote Kreuz. Es gelten zusätzlich dessen Bedingungen. Die VHS Löhne tritt nur als Vermittler auf.
Während der beiden Vorträge besteht die Möglichkeit der Kinderbetreuung in den Kitas.

Kurs abgeschlossen Fit in Erster Hilfe am Kind Vortrag

Do. 15.03.2018 15:00 - 17:00 Uhr, Familienzentrum AWO-Kita Löhne-Ort, Spittaler Straße 33
Dozentin: Deutsches Rotes Kreuz

In diesem Vortrag erfahren Sie, was Sie tun können, falls einem Kind etwas zustößt. Seien es Kleinigkeiten, wie Insektenstiche, kleine Wunden oder andere Verletzungen aber auch wie Sie sich verhalten sollten, wenn dramatischere Dinge passiert sind, wie Bewusstlosigkeit, stark blutende Wunden, Atemnot, Verbrennungen, Augenverletzungen oder Allergien, hohes Fieber und Krampfanfälle. Dieser Kurs richtet sich an alle Interessierten, die Infos zu den Erste HilfeThemen haben möchten, die besonders Kinder betreffen. Kurz und prägnant werden diese Themen dargestellt und behandelt.
Hinweis: Veranstalter des Kurses ist das Deutsche Rote Kreuz. Es gelten zusätzlich dessen Bedingungen. Die VHS Löhne tritt nur als Vermittler auf.
Während der beiden Vorträge besteht die Möglichkeit der Kinderbetreuung in den Kitas.