Programm / Programm / Sprachen / Deutsch als Zweitsprache, Integrationskurse / Prüfung telc Deutsch A1


Anmeldung nicht erforderlich bzw. per Internet nicht möglich Prüfung "telc Deutsch A1" - (181-49301)

Do. 12.04.2018 13:30 - 17:00 Uhr, VHS, Werretalhalle, 1. UG, Raum A
Dozentin: Bärbel Ducksch

"telc Deutsch A1"/"Start Deutsch 1"
Visum für den Ehegattennachzug
Mit der "telc Deutsch A1" Prüfung weisen Sie einfache Sprachkenntnisse nach. In der Regel reichen 150 bis 200 Unterrichtsstunden aus, um dieses Niveau zu erreichen. Das Zertifikat wird seit August 2007 für das Visum beim Ehegattennachzug benötigt. Die deutschen Botschaften erkennen das Zertifikat "telc Deutsch A1" an.
Was können Sie auf der Stufe A1?
Auf der Stufe A1 können Sie sich auf ganz einfache Weise über konkrete Bedürfnisse verständigen (z. B. Sichvorstellen, Essen und Trinken, Einkaufen, Wohnen). Sie können einige sehr einfache grammatische Strukturen verwenden.
Wie ist die Prüfung aufgebaut?
Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 65 Minuten. Ohne weitere Vorbereitungszeit legen Sie meist unmittelbar danach die mündliche Prüfung ab.
Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss: 22.03.2018
Weitere Informationen zur Deutschprüfung "telc Start Deutsch A1" und einen Übungstest finden Sie hier: Sprachenzertifikate an der VHS Löhne