Plätze frei Entspannt, gelassen, ausgeruht (181-62104)

Di. 10.04.2018 (18:00 - 19:30 Uhr) - Di. 15.05.2018, Gesamtschule, 1. OG, Musikraum (G104)
Dozentin: Brunhild Voigt

Schon wenige Minuten aktiver Entspannung am Tag können Wohlbefinden und Leistungskraft erheblich steigern. Nutzen Sie Ihre eigenen Ressourcen (Gedanken, Aufmerksamkeit, Körperhaltung), um abzuschalten, sich zu erholen und herausfordernde Situationen gelassener zu meistern.
Der Kurs vermittelt Grundübungen des Autogenen Trainings, kleine Yoga-Übungen für zwischendurch, sowie Infos zu erfolgreicher Stressbewältigung. Er eignet sich für Erwachsene und Jugendliche, unabhängig von Fitness oder Vorkenntnissen. Bitte eine Decke oder Isomatte mitbringen.

Anmeldung auf Warteliste Hatha Yoga für Anfänger/-innen (181-62308)

Di. 16.01.2018 (19:45 - 21:00 Uhr) - Di. 20.03.2018, VHS, Werretalhalle, VHS-Forum
Dozentin: Gudrun Meise

Yoga (Körperübungen, Atemübungen, Entspannungstechniken, Bewusstseinsübungen) dient der Gesunderhaltung des Körpers und hat eine harmonisierende Wirkung auf die inneren Organe, Drüsen und Nerven. Yoga kräftigt Muskeln und Gelenke und bringt Körper, Geist und Seele in Einklang.
Bitte ziehen Sie bequeme Kleidung an und bringen Sie eine Decke mit.

Plätze frei Hatha Yoga für Anfänger/-innen (181-62309)

Di. 10.04.2018 (19:45 - 21:00 Uhr) - Di. 10.07.2018, VHS, Werretalhalle, VHS-Forum
Dozentin: Gudrun Meise

Yoga (Körperübungen, Atemübungen, Entspannungstechniken, Bewusstseinsübungen) dient der Gesunderhaltung des Körpers und hat eine harmonisierende Wirkung auf die inneren Organe, Drüsen und Nerven. Yoga kräftigt Muskeln und Gelenke und bringt Körper, Geist und Seele in Einklang.
Bitte ziehen Sie bequeme Kleidung an und bringen Sie eine Decke mit.

Anmeldung auf Warteliste Hatha Yoga für Fortgeschrittene (181-62311)

Mo. 29.01.2018 (19:35 - 20:50 Uhr) - Mo. 19.03.2018, VHS, Werretalhalle, VHS-Forum
Dozentin: Sandra Weber

Derzeit keine Informationen verfügbar

Anmeldung möglich Hatha Yoga für Fortgeschrittene (181-62313)

Mo. 23.04.2018 (19:35 - 20:50 Uhr) - Mo. 25.06.2018, VHS, Werretalhalle, VHS-Forum
Dozentin: Sandra Weber

Derzeit keine Informationen verfügbar

Kurs fast ausgebucht Faszien Yoga (181-62314)

Mo. 15.01.2018 (19:30 - 21:00 Uhr) - Mo. 19.03.2018, August-Griese-Schule, Gymnastikhalle (Kletterhalle)
Dozentin: Olga Kirillova

Im Faszien Yoga konzentrieren Sie sich nicht schwerpunktmäßig auf Ihre Muskeln, sondern mehr auf die Faszien, eine besondere Art des Bindegewebes. Die Übungen bewirken, dass der ganze Körper geschmeidiger, elastischer und somit auch widerstandsfähiger wird. Die Positionen werden meistens sitzend oder liegend ausgeführt. Die Übungen werden in der Regel zweieinhalb bis fünf Minuten gehalten, denn der Körper beginnt erst nach ein paar Minuten, sich zu öffnen und zwischen den einzelnen Geweben entsteht mehr Platz. Man sollte auch hier nicht gleich an seine Grenzen gehen! Faszien Yoga hat seine Wurzeln im Yin Yoga und kann Sie zu mehr Beweglichkeit, Kraft und Freiheit für Körper, Geist uns Seele führen - so können Verspannungen gelindert und sogar gelöst werden. Der gesamte Chi-Fluss im Körper wird harmonisiert.

Plätze frei Faszien Yoga (181-62315)

Mo. 09.04.2018 (19:30 - 21:00 Uhr) - Mo. 09.07.2018, August-Griese-Schule, Gymnastikhalle (Kletterhalle)
Dozentin: Olga Kirillova

Im Faszien Yoga konzentrieren Sie sich nicht schwerpunktmäßig auf Ihre Muskeln, sondern mehr auf die Faszien, eine besondere Art des Bindegewebes. Die Übungen bewirken, dass der ganze Körper geschmeidiger, elastischer und somit auch widerstandsfähiger wird. Die Positionen werden meistens sitzend oder liegend ausgeführt. Die Übungen werden in der Regel zweieinhalb bis fünf Minuten gehalten, denn der Körper beginnt erst nach ein paar Minuten, sich zu öffnen und zwischen den einzelnen Geweben entsteht mehr Platz. Man sollte auch hier nicht gleich an seine Grenzen gehen! Faszien Yoga hat seine Wurzeln im Yin Yoga und kann Sie zu mehr Beweglichkeit, Kraft und Freiheit für Körper, Geist uns Seele führen - so können Verspannungen gelindert und sogar gelöst werden. Der gesamte Chi-Fluss im Körper wird harmonisiert.

Anmeldung möglich Iyengar-Yoga für Fortgeschrittene (181-62316)

Mi. 17.01.2018 (18:15 - 19:45 Uhr) - Mi. 21.03.2018, August-Griese-Schule, Gymnastikhalle (Kletterhalle)
Dozentin: Renate Köster

Iyengar-Yoga ist durch die Körperübungen bekannt geworden, hat eigentlich aber eine sehr viel umfassendere Bedeutung. Die ausgleichende Wirkung der verschiedenen Übungen führt zu einer Sammlung und Entlastung des oftmals überforderten Nervensystems. Verschiedene Übungen können Verspannungen und Schwächen in der Wirbelsäule ausgleichen und verbessern die Konzentration und Koordination. Freude im Umgang mit sich selbst und mit anderen Menschen ist außerdem ein Ziel dieses Kurses. Die Teilnahme an diesem Kurs ist nur möglich, wenn Sie schon über Vorerfahrungen im Iyengar Yoga verfügen.

Plätze frei Iyengar-Yoga für Fortgeschrittene (181-62317)

Mi. 11.04.2018 (18:15 - 19:45 Uhr) - Mi. 11.07.2018, August-Griese-Schule, Gymnastikhalle (Kletterhalle)
Dozentin: Renate Köster

Iyengar-Yoga ist durch die Körperübungen bekannt geworden, hat eigentlich aber eine sehr viel umfassendere Bedeutung. Die ausgleichende Wirkung der verschiedenen Übungen führt zu einer Sammlung und Entlastung des oftmals überforderten Nervensystems. Verschiedene Übungen können Verspannungen und Schwächen in der Wirbelsäule ausgleichen und verbessern die Konzentration und Koordination. Freude im Umgang mit sich selbst und mit anderen Menschen ist außerdem ein Ziel dieses Kurses. Die Teilnahme an diesem Kurs ist nur möglich, wenn Sie schon über Vorerfahrungen im Iyengar Yoga verfügen.

Anmeldung möglich Entspannung und Regeneration durch Yoga 55plus (181-62325)

Do. 01.02.2018 (14:45 - 16:15 Uhr) - Do. 22.02.2018, VHS, Werretalhalle, VHS-Forum
Dozent: Wilfried Garms

Mit Methoden aus der Yoga-Tradition wird die bewußte Wahrnehmung des ganzen Körpers sowie des Atems geübt. Im Mittelpunkt einer jeden Stunde steht eine angeleitete Körperreise, die systematisch den ganzen Körper erfassen und bewußt machen soll. Dadurch kann sich der Körper allmählich entspannen und der Atem vertiefen, sodass auch störende Alltagsgedanken mehr und mehr in den Hintergrund treten können. Ergänzend dazu unterstützen einfache Körperübungen aus der Yogatradition zur Vor- und Nachbereitung diesen Entspannungsprozeß. Körper und Geist - unser ganzes "Nervenkostüm" können auf diese Weise regenerieren.
Geübt wird in diesem Kurs überwiegend im Liegen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte ziehen Sie lockere, nicht einengende Kleidung an und bringen Sie warme Socken, zwei Decken und ein kleines Kopfkissen, einen Schal oder ein Augenkissen mit.