Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Bier in der Küche zu brauen, war über Jahrhunderte hinweg eine Selbstverständlichkeit. Im Lauf der Zeit und durch moderne Großbrauereien ist dieses Wissen vielerorts verloren gegangen. Wir bieten Ihnen deshalb einen Kurs an, in dem Sie die Kunst des Bierbrauens für den Hausgebrauch erlernen können.
Sie brauen selbst Ihr eigenes würziges Bier mit Gerätschaften, die zu einem großen Teil in jedem Haushalt vorhanden sind. Sie maischen ein, läutern ab, kochen Würze und kühlen. Sie erstellen während des Brauvorgangs Ihre eigene Brauanleitung, um zu Hause z. B. ein Weizenbier oder Ale brauen zu können. Während einer kleinen Bierprobe von hausgebrautem Bier und verschiedenen Sonderbieren wird Ihre Zunge bisher unbekannte Erfahrungen machen!
In dem Theorieteil erhalten Sie wichtiges Grundwissen zur eigenen Bierherstellung, Tipps zu Gerätschaften und Informationen über Rohstoffe.
Bei einem dritten kurzen Treffen in der anschließenden Woche können Sie bereits das Jungbier verkosten. Sie füllen hier das selbst gebraute Kursbier ab, um es zu Hause in der Flasche bis zum fertigen Bier weiter zu vergären. Während der gesamten Gär- und Reifezeit stehen die Seminarleiter zur Betreuung und Information zur Verfügung. Die Kosten für Zutaten und Material von ca. 5,00 bis10,00 € (abhängig von der Anzahl der Teilnehmer) werden am ersten Kurstag vom Kursleiter eingesammelt.
Bitte bringen Sie ein 0,33 l Glas zum Probieren von Maischen und Würzen sowie für verschiedene Bierproben mit.


Zeitraum

Fr. 03.03.2017 - Sa. 04.03.2017, 18:00 - 21:00 Uhr

12 Unterrichtseinheiten / 2 Termine


Entgelt

60,00 € / 30,00 € erm.


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
03.03.2017 18:00 - 21:00 Uhr Alte Bünder Str. 14 VHS, Werretalhalle, EG, Raum 1
04.03.2017 10:00 - 16:00 Uhr Alte Bünder Str. 14 VHS, Werretalhalle, EG, Saal 1, Küche