Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Der Künstler Igor Oster ist 1972 in Minsk, Weißrussland geboren. Dort machte er 1998 an der Akademie der Künste seinen Abschluss als Diplom Grafiker. 2006 erwarb Igor Oster sein Diplom Freie Kunst an der Kunstakademie Münster. Heute ist er als künstlerischer Leiter der Kunstwerkstatt der Stiftung Eben-Ezer in Lemgo tätig.
In Löhne zeigt der Künstler große Formate auf denen ein akribisches Linienspiel, eine hoch expressive Welt entsteht. Komplementäre Farbkontraste werden durch grafische Linien verstärkt. Kontrastierend präsentiert der Künstler eine Gruppe von Gemälden, die in berührender Empathie Portraits von Menschen mit Behinderung zeigen und Stadtansichten in ungewöhnlichen Perspektiven. Zum Thema "Akt" zeigt Igor Oster Linolschnitte in schwarz-weiß Kontrasten.
Das Kulturbüro zeigt die Ausstellung in der Galerie in der Werretalhalle vom 2. Februar bis zum 7. April.
Weitere Informationen: www.igoroster.de


Termin(e)

Fr. 02.02.2018, 19:30 - 20:30 Uhr

1,33 Unterrichtseinheiten / 1 Termin


Entgelt

0,00 € / 0,00 € erm.


Kursort


Dozent/in

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
02.02.2018 19:30 - 20:30 Uhr Alte Bünder Str. 14 Galerie in der Werretalhalle

Empfehlen Kontaktaufnahme
Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich.