Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 13.01.2018:

Kurs abgeschlossen "Den Menschen formen" - Figuren in Ton gestalten (181-36100)

Sa. 13.01.2018 (10:00 - 18:00 Uhr) - So. 14.01.2018, VHS, Werretalhalle, Jugendkunstschule
Dozentin: Cecilia Herrero-Laffin

Nach einem kleinen Rundgang durch die Ausstellung "Arbeiterinnen" in der Galerie in der Werretalhalle wird Ihnen im Rahmen dieses Workshops die Künstlerin Cecilia Herrero-Laffin zunächst ihre eigene Arbeitsweise anhand von Bildmaterial näher bringen. Anschließend werden Sie selbst unter Anleitung gestalterisch tätig. Mit Ton als gestalterischem Material werden Sie selbst eine menschliche Figur erschaffen und "in Form" bringen; dabei wird versucht, auf der Grundlage der menschlichen Proportionen der entstehenden Skulptur mit Bewegung und Geste Leben einzuhauchen.
Bitte bringen Sie Papier, Bleistift für Skizzen und einen Arbeitskittel mit. Es fallen Materialkosten in Höhe von ca. 10,00 € an, die an die Kursleitung zu entrichten sind.
Die Künstlerin Cecilia Herrero-Laffin, 1960 in Argentinien geboren, lebt und arbeitet heute in Bielefeld. Sie reist jedoch regelmäßig zu intensiven Arbeitsaufenthalten in verschiedene Länder Lateinamerikas. Sowohl die Künstlerin wie auch ihr Werk sind von diesem Leben zwischen Lateinamerika und Europa geprägt. In ihren Arbeiten setzt sie sich vor allem mit Themen wie Ungerechtigkeit, Migration oder Frauenarbeit auseinander. Seit ihrem Studium an der Kunsthochschule "Nicolás Antonio de San Luis" in San Luis, Argentinien (1977-1982), und der weltweit einzigen Kunstschule für Wandmalerei "David Alfaro Siqueiros" in Managua, Nicaragua (1982-1984), arbeitete sie weltweit bei verschiedenen Wandbild-Projekten und Ausstellungen mit.

Kurs abgeschlossen Erste Hilfe Ausbildung für alle Führerscheinklassen (181-61480)

Sa. 13.01.2018 09:00 - 16:30 Uhr, VHS, Werretalhalle, EG, Raum 1
Dozentin: Deutsches Rotes Kreuz

Der Lehrgang vermittelt wesentliche Erste Hilfe Kenntnisse speziell an Führerscheinbewerber der Klassen A, A1, B, BE, L, M, S oder T. Der Kurs besteht aus theoretischen und praktischen Bestandteilen, so dass die Teilnehmer die wichtigsten lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Unfällen und Notfällen kennenlernen und auch anwenden können. Wesentliche Themenschwerpunkte dieser Ausbildung sind:
- Verpflichtung zum Helfen, Grundsätze, Rechtsfragen
- Auffinden einer Person, Sicherung der Unfallstelle
- Wundversorgung
- Verbrennungen, Hitze- und Kälteschäden, Verätzungen, Vergiftungen
- Starke Blutungen/Schock/Atemnot
- Stabile Seitenlage
- Herz-Lungen-Wiederbelebung
Hinweis: Veranstalter des Kurses ist das Deutsche Rote Kreuz. Es gelten zusätzlich dessen Bedingungen. Die VHS Löhne tritt nur als Vermittler auf.
In der Mittagspause besteht die Möglichkeit in unmittelbarer Nähe beim Optiker "Der Brillenmacher" den amtlichen Sehtest für 6,43 € zu machen, dafür muss aber ein gültiger Personalausweis und gegebenenfalls eine vorhandene Brille mitgebracht werden.