Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 16.10.2017:

Kurs abgeschlossen Kläranlage Löhne Betriebsbesichtigung (172-18120)

Mo. 16.10.2017 17:00 - 19:00 Uhr, Treffpunkt: Am Klärwerk
Dozentin: Hans Kleine

Die Aufgabe der Kläranlage Löhne besteht darin, auf der Basis des Wasserhaushaltsgesetzes der Bundesrepublik Deutschland das im städtischen Kanalsystem gesammelte Abwasser so zu behandeln, dass es bei seiner Einleitung in die Gewässer keine Schäden verursacht. Dabei ist die Kläranlage Löhne, deren Einleitgewässer der Mühlenbach darstellt, nicht nur für Löhne sondern auch für die Abwasserreinigung der Gemeinde Kirchlengern zuständig. Die erste Kläranlage der Stadt Löhne wurde in den Jahren 1963 - 1967 gebaut, eine umfassende Kläranlagenerweiterung mit einer Anlagenkapazität für 88.000 Einwohner erfolgte in 1999.
Im Rahmen einer Betriebbesichtigung sehen Sie die verschiedenen Phasen des Betriebsprozesses - von dem Zulaufpumpwerk über das Rechen und dem Sandwäscher mit der Entnahme von Grob- und Feinstoffen bis hin zur biologischen und chemischen Reinigungsstufe. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Wirtschaftsbetriebe Löhne unter wbl-loehne.de

Plätze frei Encaustic-Malkreis (172-33331)

Mo. 16.10.2017 (19:00 - 21:15 Uhr) - Mo. 20.11.2017, Gesamtschule, Klassenraum F006
Dozentin: Evelin Woker

Unter "Encaustic" versteht man die Wiederentdeckung einer 3000 Jahre alten ägyptischen Wachsmalkunst und die Wandlung zu einer neuen kreativen Form der Malerei. Sie brauchen keine Malkenntnisse, sondern nur Spaß mit leuchtenden Farben zu experimentieren. Gearbeitet wird in diesem Kurs mit 80%igen Bienenwachsstiften, die durch das warme "Maleisen" flüssig und gleitfähig gemacht werden. In diesem Malkreis wird die traditionelle alte Wachsmalkunst "Encaustic" wiederentdeckt und modern interpretiert. Der Kurs ist für Anfänger/-innen, die einen Einstieg in diese Kunstform wagen möchten, ebenso geeignet wie für Fortgeschrittene.
Arbeitsmaterialien werden gestellt und können bei der Kursleiterin erworben werden. Es fallen zusätzliche Materialkosten in Höhe von ca. 15,00 € an.

Kurs abgeschlossen Abitur und Fachhochschulreife für Erwachsene - Informationsabend des Abendgymnasiums Bielefeld, Außenstelle Löhne

Mo. 16.10.2017 20:00 - 21:30 Uhr, VHS, Werretalhalle, 1. UG, Raum B
Dozent: Joseph Oeding

Am Abendgymnasium Bielefeld - Löhne können Erwachsene gebührenfrei die Fachhochschulreife und das Abitur erwerben und gleichzeitig berufstätig bleiben. Unterrichtsbeginn ist jeweils im Vorkurs nach den Sommerferien bzw. im 3. Semester, wenn Sie bereits im Besitz der FHR sind. Teilnehmer/-innen des Abendgymnasiums müssen mindestens 18 Jahre alt sein, eine abgeschlossene Berufsausbildung haben oder eine zweijährige Berufstätigkeit nachweisen, wobei Haushaltstätigkeiten und Kindererziehung ebenso wie Wehrdienst, Bundesfreiwilligendienst, das Freiwillige Soziale Jahr als auch Arbeitslosigkeit anerkannt werden.
Der Unterricht findet in übersichtlichen Lerngruppen und freundlicher Unterrichtsatmosphäre von Montag bis Freitag, 17:45 bis 21:00 Uhr, statt. NEU: im städtischen Gymnasium Albert-Schweitzer-Straße 16, 32584 Löhne.
Seit Februar 2016 bietet das Abendgymnasium Bielefeld auch das "Abi-Online" an. Der Lehrgang "abitur-online.nrw" ist ein flexibles Unterrichtsangebot der Weiterbildungskollegs in NRW mit Lernphasen in der Schule und zu Hause. Die Präsenztage finden Dienstag und Donnerstag statt.
An diesem Abend stellt sich das Abendgymnasium Löhne vor und informiert über die Ausbildungsgänge und deren Dauer sowie über die Förderungsmöglichkeiten. Weitere Informationen finden Sie unter www.abendgymnasium-bielefeld.de.
Das Angebot ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Dozenten bis zum 13.10. erforderlich. Die Kontaktdaten erhalten Sie bei der VHS unter 05732 100-588.