Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 28.04.2018:

Kurs ausgefallen Salsa - Movements und Latino Workout

Sa. 28.04.2018 13:00 - 16:30 Uhr, VHS, Werretalhalle, VHS-Forum
Dozentin: Bettina Brendel-Sonnenrein

Tanztechnik und Choreographie sind die Inhalte dieser neuen Tanzrichtung.
Basierend auf dem leichten, heiteren Lebensgefühl karibischer Tänze wie Salsa, Merengue und Bachata vermischt mit afrikanischem Kulturerbe sind Salsa-Movements eine Mixtur aus Schritten und innerkörperlichen Bewegungen mit einem Schuss Sinnlichkeit und afrocubanischem Kulturerbe.
Teilnehmer/-innen mit und ohne Vorerfahrung in Latino-Tänzen sind gleichermaßen willkommen. Salsa-Movements sindTanz- und Choreographiespaß in der Gruppe!
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung oder Gymnastik-Dress, gleitfähige Schuhe, Dance-Sneakers oder dicke Socken, Getränk und eventuell einen Pausensnack mit.

Anmeldung auf Warteliste Mythos Loreley - Wandern, Wein und Burgen Wanderreise zum Rheinsteig, mit Vogelstimmenexkursion. (181-67408)

Sa. 28.04.2018 (15:00 - 12:00 Uhr) - Di. 01.05.2018, St. Goar, Rheinsteig
Dozent: Wolfram Kleis

Diese Wanderreise über ein verlängertes Wochenende unter Leitung von Wolfram Kleis führt an den Mittelrhein und bietet herrliche Wanderziele auf der Königsetappe des Rheinsteigs, leichte Klettersteige, gute Weine, zahlreiche Burgen und eine Rheinschifffahrt im UNESCO Welterbe Loreleytal!
Idealer und zentraler Ausgangspunkt für unsere Wanderungen am romantischen Mittelrhein ist ein ruhig gelegenes Hotel in St. Goar.

1.Tag: Treffpunkt ist um 15:00 Uhr in St. Goar (bei Bedarf ist auch eine spätere Ankunft möglich). Ankommen, gemeinsames Kennenlernen, eine Rheinquerung mit Fähre und 2-3-stündige Wanderung über den Rabenacksteig mit kleiner Klettersteigvariante sind das Programm am ersten Tag - wer nicht mag, kann den Klettersteig auch auslassen.
2.Tag: Heute ist eine herrliche Rundwanderung von St. Goar über den leichten Oelsberg- Klettersteig (kann umgangen werden) mit herrlichem Panoramablick auf Rhein und Loreley vorgesehen bis ins schöne Oberwesel, zurück geht es über das großartig gelegene Günderodehaus nach St. Goar (ca. 20 km, ca. 6 Std.).
3.Tag: Die heutige Wanderung führt über die Königsetappe des Rheinsteigs zur Loreley mit spektakulären Aussichtspunkten bis nach Kaub; zurück geht es heute gemütlich mit dem Schiff (ca. 20 km, 6 - 7 Std.)
4.Tag: Interessierte Frühaufsteher können am frühen Morgen an einer Vogelstimmen-Exkursion teilnehmen. Nach dem Frühstück wird die Heimreise angetreten .
An der Fahrt können maximal 10-12 Personen teilnehmen, eine Unterbringung in Einzelzimmern ist gegen Aufpreis bei rechtzeitiger Buchung möglich. Die Anreise erfolgt in Fahrgemeinschaften mit Pkw oder Bahn.
Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine sportliche Einstellung, etwas Kondition und Trittsicherheit.
Leistungen: 3 Tage Tourenführung durch geprüften Bergwanderführer; 3 Nächte im Hotel in Doppelzimmern mit Du/WC, reichhaltiges Frühstücksbuffet, Begrüßungsgetränk, TV, kostenfreies WLAN und Telefonieren in alle Festnetze, Vogelstimmenexkursion für Frühaufsteher; Transfers mit Schiff und Fähre.
Rabatt: 5% für Gruppen ab 3 Personen
Hinweis: Veranstalter des Kurses ist Wolfram Kleis. Es gelten zusätzlich dessen Bedingungen. Die VHS Löhne tritt nur als Vermittler auf.
Anmeldeschluss: 01.04.2018

Plätze frei Vegane Küche (181-68231)

Sa. 28.04.2018 09:00 - 14:00 Uhr, Gesamtschule, Küche (F019)
Dozentin: Sabine Knicker

Beim Essen und Kochen auf jegliche tierische Zutaten zu verzichten, wird für immer mehr Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen interessant. Sich vegan zu ernähren ist geschmack- und genussvoll. Die Nahrungsmittelindustrie bietet uns bereits unzählige Produkte an. Wir wollen einige jedoch selbst zubereiten und ausprobieren: z.B. veganen Käse, Pflanzenmilch, leckere Aufstriche auf der Basis von Hülsenfrüchten, einen Kuchen mit Baiser aus Kichererbsenwasser und ein kleines leckeres Menü.
Bitte bringen Sie ein Geschirrtuch, ein Spültuch, Behälter für Kostproben und ein scharfes Messer mit. Die Materialkosten werden am Kurstag von der Kursleitung eingesammelt.