Kommunizieren ist uns so selbstverständlich, dass wir selten Zeit investieren, um uns besonders darauf vorzubereiten oder unsere Kommunikation zu hinterfragen. Das Ergebnis sind häufig oberflächlich geführte Gespräche, in denen das Wesentliche außer Acht gelassen und aneinander vorbei geredet wird. In diesem Seminar geht es um die Frage, wie Kommunikation (besser) gelingen kann. Im Mittelpunkt steht dabei unsere eigene Wahrnehmung - denn diese beeinflusst in hohem Maße wie wir selbst kommunizieren und wie wir den anderen verstehen.
Inhalte sind:
- Wahrnehmungstraining
- Selbst- u. Fremdwahrnehmung
- Aufbau und Merkmale der Gesprächsführung
- Betrachtung von Inhalts- und Beziehungsebene
- Formulierungen: Worte und ihre Wirkung
- aktive Gestaltung gelingender Kommunikation
- Körpersprache
Bitte bringen Sie Schreibzeug und eigene Verpflegung für die Mittagspause mit.

Bitte mitbringen:

Bitte Schreibzeug und eigene Verpflegung für die Mittagspause mitbringen.


Zeitraum

Sa. 05.05.2018 - So. 06.05.2018, 10:00 - 16:00 Uhr

14 Unterrichtseinheiten / 0 Termine


Entgelt

36,40 € / 18,20 € erm.


Kursort


Dozent/in

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.