In diesem Vortrag lernen Sie die sanfte, manuelle Wirbel- und Gelenktherapie nach Dieter Dorn in Theorie und Praxis kennen. Die Dorntherapie ist sehr effektiv bei Ischialgie, Bandscheibenvorfällen, Migräne, HWS-Syndrom, tauben Fingern und anderen Beschwerden. Dabei gilt sie als völlig ungefährlich. Die Methode arbeitet ohne Verdrehen oder Einrenken mit sanftem Druck und mobilisierenden Pendelbewegungen des Körpers. Der Heilpraktiker und Physiotherapeut Stephan Rädler hat die Methode 1997 erlernt und noch bei Dieter Dorn persönlich assistiert. Er zeigt und erklärt Ihnen, wie Sie sich selbst und anderen mit dieser Methode helfen können. Für Menschen, die sich noch intensiver mit dieser Methode beschäftigen möchten, bieten wir auch zwei Workshops mit dem Physiotherapeuten Stephan Rädler an.


Termin(e)

Di. 30.01.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

2,67 Unterrichtseinheiten / 1 Termin


Entgelt

7,50 € / 3,75 € erm.


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
30.01.2018 19:00 - 21:00 Uhr Alte Bünder Str. 14 VHS, Werretalhalle, EG, Raum 1