Bewerbungen in Papierform werden nur noch selten angefordert - längst ist auch das Bewerbungsverfahren digital. Dabei sind die Anforderungen unterschiedlich - die häufigste digitale Bewerbungsform ist die per E-Mail versandte PDF-Variante. Damit müssen Zeugnisse nicht mehr kopiert werden, sondern werden in digitaler Form aufbereitet. In diesem Workshop stellen wir uns zunächst die Frage, wie sich geeignete Stellen im Internet "aufspüren" lassen (Soziale Netzwerke, Stellensuchmaschinen, etc.). Im nächsten Schritt geht es darum, zu klären, welche Unterlagen wie aufbereitet und anschließend in einem PDF-Dokument dargestellt werden können.
Der Workshop kann auf Anfrage für Einzelpersonen gebucht werden. Termine sind unter der Woche abends oder samstags möglich. Bei mehr Teilnehmenden ist die Reduzierung des Entgelts möglich.


Termin(e)

Termine auf Anfrage

4 Unterrichtseinheiten / 0 Termine


Entgelt

100,00 €


Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Dozent/in

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Empfehlen Kontaktaufnahme
Schulungstermine auf Anfrage unter 05732/100-588