Einmal das Airbus-Werk in Hamburg-Finkenwerder von innen sehen und das faszinierende Gelände erleben, auf dem die weltbekannten Flugzeuge gebaut werden. Im Jahre 1970 wurden die Airbus-Werke in einer Kooperation zwischen Deutschland und Frankreich gegründet - später beteiligten sich auch Spanien und England. Prestigeobjekt in Deutschland ist die Teilfertigung des A 380, der durch seine Größe alle bisherigen Normen sprengt. Während der zweieinhalbstündigen Führung durch die riesigen Produktionshallen und über das Gelände werden weitere eindrucksvolle technische Einzelheiten und Wissenswertes über die Entstehung der weltbekannten Flugzeuge bis zur Auslieferung vermittelt.
Vor der Besichtigung gibt es zur Stärkung ein ausgedehntes Frühstück im idyllischen Hofcafé Löscher in Winsen/Luhe.
Im Reisepreis sind die Busfahrt, Reiseleitung, Eintritt und Führung durch die Airbuswerke sowie das Frühstück im Hofcafé Löscher enthalten.


Termin(e)

Do. 15.03.2018, 08:00 - 20:30 Uhr

8 Unterrichtseinheiten / 1 Termin


Entgelt

67,00 € / 67,00 € erm.


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
15.03.2018 08:00 - 20:30 Uhr   Treffpunkt: Parkplatz hinter der Werretalhalle