Programm / Programm / Gesundheit, Bewegung, Ernährung / Ernährung / Allgemeine Ernährung
Seite 1 von 2

Plätze frei Mama, hast du mal was Süßes? Ernährungsworkshop für Eltern und Kinder von 4 bis 6 Jahren (201-25213)

Mo. 16.03.2020 16:00 - 18:00 Uhr, Familienzentrum AWO-Kita Löhne-Ort, Spittaler Straße 33
Dozentin: Andrea Lohaus

"Mama, hast du mal was Süßes?" Diese Frage kennen alle Eltern. Warum wollen Kinder so gern Süßes essen? Warum verlangen sie umso mehr, je mehr sie bekommen? Gibt es eine Zuckersucht? Welche Alternativen zu herkömmlichen zuckerhaltigen Süßigkeiten gibt es? Auf diese und andere Fragen möchten wir an diesem Nachmittag eingehen. Wir backen und kochen gemeinsam Pralinen, Müsliriegel, süße Brotaufstriche uvm. die lecker schmecken und nicht süchtig machen. Bei einem gemeinsamen Tee tauschen wir uns aus und besprechen Möglichkeiten, das Verlangen nach Süßem zu reduzieren. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Erwachsene mit Kind begrenzt.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der AWO Kita/Familienzentrum Löhne-Ort.

Plätze frei Basenfasten - das sanfte Fasten mit basischer Kost Vortrag (201-61105)

Di. 25.02.2020 18:30 - 20:45 Uhr, VHS, Werretalhalle, EG, Raum 1
Dozentin: Anke Nolting

Es tut gut, dem Körper hin und wieder eine Auszeit zu gönnen. Unsere heutige Ernährungs- und Lebensweise führt zu einer starken Belastung unseres Organismus und kann zu einer Vielzahl von Beschwerden beitragen, wie z.B. Kopfschmerzen, Müdigkeit, Verdauungsstörungen, Gelenkschmerzen und schwachen Abwehrkräften. Meist liegt ein Ungleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt vor. Für Menschen, die sich ein klassisches Fasten ohne Essen nicht vorstellen können, gibt es Basenfasten: Essen, genießen, satt werden und trotzdem den Säure-Basen-Haushalt regulieren. Erfahren Sie mehr über die Wirkweise des Säure-Basen-Haushaltes im Körper, die Fastenarten und wie Sie mit einer Basenfastenkur zu mehr Wohlbefinden, Vitalität und Leistungsfähigkeit gelangen können. Ein Materialkostenbeitrag von 1,00 € wird durch die Kursleitung eingesammelt.

Plätze frei Die richtige Ernährung gegen Entzündungen Vortrag (201-61111)

Di. 21.04.2020 18:30 - 20:45 Uhr, VHS, Werretalhalle, EG, Raum 1
Dozentin: Anke Nolting

Entzündliche Prozesse im Körper gelten als Ursache vieler Erkrankungen, denn viele sogenannte Wohlstandskrankheiten gehen meist mit einer chronischen Entzündung einher. Immer mehr Menschen leiden unter chronisch-entzündlichen Krankheiten der Gelenke, der Gefäße, der Haut, der Atemwege, des Darms oder anderen Organen im Körper. Unser heutiges Essverhalten enthält häufig zu wenige entzündungshemmende und zu viele entzündungsfördernde Lebensmittel. Auch unser Lebensstil trägt viel zum Entzündungsgeschehen im Körper bei. Lernen Sie die Grundprinzipien der A.D.A.M.-Ernährung (Alle Diätischen Anti-entzündlichen Maßnahmen) kennen und wie Sie mit Hilfe der Natur Entzündungsprozesse eindämmen können, ohne den Körper zu belasten.

Plätze frei Arthrose ganzheitlich: Den Verschleiß von Gelenken vorbeugen und aufhalten Vortrag (201-61115)

Mi. 13.05.2020 18:30 - 20:45 Uhr, VHS, Werretalhalle, EG, Raum 1
Dozentin: Anke Nolting

Arthrose ist die häufigste Form aller Gelenkerkrankungen. Bei allen Menschen kommt es im Laufe des Lebens zu einer natürlichen Abnutzung der Gelenke. Die Abnutzung kann aber durch vielfältige Einflüsse beschleunigt sein. Unter anderem spielt die Ernährung dabei eine erhebliche Rolle. Durch Umstellung der Ernährung kann man eine Arthrose zwar nicht heilen, aber den Verlauf nachweislich günstig beeinflussen. Außerdem hält die Natur einige Pflanzenstoffe bereit, welche abschwellende, schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkstoffe enthalten, ohne dabei den Organismus weiter zu belasten. Lernen Sie Möglichkeiten aus Ernährung und ganzheitlicher Gesundheit kennen.

Plätze frei Indische Gerichte mit edlen Gewürzen Vol. 2 (201-68120)

Mi. 03.06.2020 18:00 - 21:45 Uhr, Gesamtschule, Küche (F019)
Dozentin: Gabriele Konrad

Indien ist berühmt für seine Vielfalt an edlen Gewürzen und deren Mischungen. Auch an diesem Abend werden von den Teilnehmer/innen zwei neue Gewürzmischungen selbst hergestellt und teilweise für die überwiegend schnellen und einfachen Speisen verwendet. Wer Angst vor der Schärfe hat - wir kochen nicht scharf! Jeder kann durch frische Chilis seinen persönlichen Schärfegrad selber bestimmen. Naan-Brot, ein würziger Kartoffel-Gemüse-Snack und ein köstliches Vindaloo sind nur ein Teil der überwiegend vegetarischen Gerichte. Ein Mango-Lassi ist auch mit dabei. Die Kosten für die Lebensmittel in Höhe von 10,00 € sind in den Kursgebühren enthalten.
Bitte bringen Sie Getränke, evtl. eine Schürze, ein scharfes Messer, ein Geschirrhandtuch, Restebehälter und zwei kleine Gläschen mit.

Plätze frei Die Schnelle Küche - gesunde Mahlzeiten aus frischem Gemüse und Kräutern (201-68206)

Sa. 18.01.2020 09:00 - 14:00 Uhr, Gesamtschule, Küche (F019)
Dozentin: Sabine Knicker

Die Zeit für gesunde Ernährung erscheint uns heute oft zu knapp, und doch wollen wir für uns und unsere Lieben etwas Leckeres aus frischen, biologisch angebauten Zutaten zubereiten. Alle Gerichte, die Sie heute kennen lernen sind vegetarisch, mit etwas Übung in 20 bis 30 Minuten zubereitet, kommen bei der Familie gut an und sind auch als Imbiss zum Mitnehmen für Berufstätige geeignet.
Bitte bringen Sie ein Geschirrtuch, einen Sparschäler, ein scharfes Messer und Behälter für Kostproben mit. Die Lebensmittelkosten von 10,00 € sind schon in der Kursgebühr enthalten.

Plätze frei Basische Küche im Frühjahr - Fit und gesund mit Genuss! (201-68209)

Sa. 21.03.2020 09:00 - 14:00 Uhr, Gesamtschule, Küche (F019)
Dozentin: Anke Nolting

Genießen, satt werden und dabei den Säure-Basen-Haushalt harmonisch regulieren - das schaffen Sie mit basischer Ernährung! Eine basenreiche Ernährung ist die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden. Sie entlastet den Stoffwechsel, stärkt den Organismus und beugt somit einer Übersäuerung bzw. ernährungsbedingten Krankheiten vor. Erfahren Sie, wie einfach und lecker die basenreiche Küche ist. Alle Rezepte sind gluten- und laktosefrei, vegan und in Bioqualität. Bitte bringen Sie ein scharfes Küchenmesser, Sparschäler, Geschirrhandtuch und Restebehälter mit. Die Lebensmittelkosten von ca. 15,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Plätze frei Männer...ran an den Herd! (201-68211)

Sa. 01.02.2020 09:00 - 14:00 Uhr, Gesamtschule, Küche (F019)
Dozentin: Andrea Lohaus

Sie sind ein Mann und möchten kochen? Sie wollen nicht verhungern oder Ihre Frau beeindrucken, oder haben es einfach satt, sich von Fertigprodukten zu ernähren? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig!
Hier können Sie im Kreise von Gleichgesinnten den Kochlöffel schwingen und beweisen, dass auch in Ihnen ein Kochtalent schlummert. Zaubern Sie gemeinsam ein viergängiges Menü und erfahren Sie Tipps und Tricks aus der Vollwertküche. Material- und Lebensmittelkosten in Höhe von 12,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.
Bitte bringen Sie Geschirr- und Spültücher, Vorratsbehälter und eventl. ein scharfes Messer mit.

Plätze frei Ofengemüse - ein Blech voll Köstlichkeiten (201-68214)

Sa. 15.02.2020 09:00 - 14:00 Uhr, Gesamtschule, Küche (F019)
Dozentin: Cynthia Felsner

Wenn es draußen kalt ist und wir Lust auf warmes, aber nicht zu schweres Essen verspüren, ist Ofengemüse eine leckere Alternative. Auch im Frühjahr gibt es eine Menge an frischem Gemüse. Wir bereiten uns diese Vielfalt variantenreich gewürzt im Ofen vor. Und damit das Gemüse sein Aroma besser entfalten kann, gibt es "Streicheleinheiten" dazu: Wir erstellen uns leckere Dips dazu.
Bitte bringen Sie Getränke, evtl. eine Schürze, ein Geschirrtuch und Restebehälter mit.
Die Kosten für die Lebensmittel von 10,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Plätze frei Herrliche vegetarische Aufläufe (201-68215)

Sa. 07.03.2020 09:00 - 14:00 Uhr, Gesamtschule, Küche (F019)
Dozentin: Cynthia Felsner

In der kalten Jahreszeit wärmt uns ein Auflauf richtig schön auf und macht einfach glücklich! Sie sind einfach zuzubereiten, denn nach kurzer Vorbereitungszeit macht der Backofen die Arbeit und wir können den fertigen Auflauf im Handumdrehen genießen. Wir füllen die Auflaufform mit Gemüse, Pasta und /oder Hülsenfrüchten, und überbacken ihn anschließend mit Käse. Heraus kommt ein dampfender leckerer Auflauf!
Bitte bringen Sie Getränke, evtl. eine Schürze, ein Geschirrtuch, ein scharfes Messer und Restebehälter mit.
Die Kosten für die Lebensmittel von 10,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.



Seite 1 von 2