Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Passend zur Ausstellung vom 7. September - 25. November gibt es im Heimatmuseum einen Bildervortrag von und mit Dr. Gerhard Troche. Er ergänzt seine Bilder durch kurze Erläuterungen zu Geschichte, Entwicklung und Perspektiven dieses stählernen Bandes Russlands, das auch im Verkehr zwischen China und Europa zunehmende Bedeutung erlangt. Dr. Gerhard Troche hat sowohl privat als auch beruflich mehrere Reisen nach Russland unternommen und dabei zweimal die Transsibirische Eisenbahn in beiden Richtungen bereist. Insgesamt hat er weit mehr als 30.000 km auf russischen Schienen zurückgelegt. Bei diesen, oft mehrere Wochen langen Reisen ist ein umfangreiches fotografisches Werk entstanden, das die Transsibirische Eisenbahn, die durchfahrenen Landschaften, das Leben in und an der Bahn und die Städte entlang der Strecke mit ihrer Architektur und Kultur eindrucksvoll dokumentiert. Aufgewachsen in Löhne ist Dr. Gerhard Troche beruflich Eisenbahnexperte an der Forschungsgruppe Eisenbahn der Königlich Technischen Hochschule Stockholm in Schweden, wo er leitend in mehreren internationalen Forschungsprojekten tätig ist.


Termin(e)

Fr. 05.10.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

2 Unterrichtseinheiten / 1 Termin


Entgelt

5,00 € / 2,50 € erm.


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
05.10.2018 19:00 - 20:30 Uhr Alter Postweg 300 Heimatmuseum

Empfehlen Kontaktaufnahme
Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich.