Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 09.03.2018:

Kurs abgeschlossen Mehr Natur in der Stadt: naturnahes öffentliches Grün (181-13215)

Fr. 09.03.2018 10:00 - 15:30 Uhr, VHS, Werretalhalle, EG, Raum 1
Dozent: Dr. Reinhard Witt

Die biologische Vielfalt ist eine unserer wertvollsten Lebensgrundlagen. Ihre Ästhetik und Schönheit berühren uns und sind wertvolle Elemente unseres Wohlbefindens. Wohnumfelder wie Gärten, Innenstädte, Verkehrsräume wie Parkplätze, Verkehrsinseln und Straßenbegleitgrün können Orte dieser Artenvielfalt sein. Der Schlüssel für die Rückkehr vieler Arten ist die nachhaltige Gestaltung dieser Räume mit heimischen Arten. Dazu müssen neue Entwicklungs-, Gestaltungs- und Pflegekonzepte erstellt werden. Viele Kommunen haben sich bereits auf den Weg gemacht, solche Alternativen zu suchen und neue experimentelle Wege zu gehen. Im Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt" (www.kommunen-fuer-biologische-vielfalt.de), setzen sie die von der Bundesregierung 2007 beschlossenen Nationalen Strategien zur biologischen Vielfalt um. Das Ziel: mehr Natur in der Stadt.
Dr. Reinhard Witt ist Pionier und Profi auf diesem Gebiet. Unzählige Projekte zur Entwicklung naturnaher öffentlicher Grünflächen hat er bundesweit bereits angestoßen und umgesetzt. In einer zweiteiligen Fortbildungsveranstaltung will er uns sein Wissen und seine Erfahrungen weitergeben. Die Veranstaltung richtet sich in besonderer Weise an Mitarbeiter der kommunalen Behörden und Ämter, der Kreisverwaltung, der biologischen Stationen, Umweltverbände, der lokalen Politik und an interessierte Bürger.
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der VHS Löhne und der "Initiative Natur und Naturgartenforum" statt.

Ursprünglich zum einfachen Melodiespiel gedacht, entwickelte sich die "Blues Harmonica" bzw. "Blues Harp" (= 10-Kanal einfachtönige diatonische Mundharmonika nach dem "Richter"-System) zu einem facettenreichen Instrument in nahezu allen Musikbereichen. In diesem Workshop werden grundlegende Spieltechniken vermittelt: Einzeltonspiel, die Haltung des Instrumentes, Spiel in verschiedenen Tonarten, "straight harp", "cross harp", das charakteristische "bending", das grundlegende 12-Takt-Blues-Schema und einiges mehr - Kenntnisse, die zur eigenen spielerischen Betätigung und zur selbstständigen Weiterführung vorbereiten.
Eigene Instrumente (Blues Harp, Big River Harp, Pro Harp, Special 20 oder ähnliche) - bitte in C-Dur - sind mitzubringen; ggf. kann vor Ort eine Big River Harp zum Preis von ca. 30,00 € erworben werden. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich!

Kurs abgeschlossen Lehrgang zum sicheren Umgang mit der Motorkettensäge (181-37203)

Fr. 09.03.2018 (17:15 - 21:30 Uhr) - Sa. 10.03.2018, VHS, Werretalhalle, 1. UG, Raum C
Dozent: Heinz Detlef Sundermeier

Heizen mit Holz ist in den vergangenen Jahren immer attraktiver geworden und damit ist auch das Interesse gestiegen, mit Genehmigung des Forstamtes das Brennmaterial selbst zu schlagen, wozu der Nachweis eines Kettensägescheins erforderlich ist. In unserem Seminar werden die Lehrgangsteilnehmer/-innen nach dem Leitfaden zur Freizeitselbstwerbung von Brennholz im Staatswald NRW unterwiesen. Sie erlernen den sicheren Umgang mit der Motorkettensäge und es werden ihnen die mit der Motorkettensäge verbundenen Gefahren und Belastungen aufgezeigt und Schutzmaßnahmen erörtert. Insbesondere werden dabei die fachgerechte Arbeitsweise gemäß der Unfallverhütungsvorschriften und der staatlichen Arbeitsschutzvorschriften vorgestellt, die Betriebsanleitungen erläutert sowie die für die Arbeit mit der Motorkettensäge erforderliche persönliche Schutzausrüstung behandelt.
Der Kurs besteht gemäß den Standards des Landesbetriebes Wald und Holz in NRW aus 14 Unterrichtseinheiten.
Grundkurs: Grundkenntnisse in Theorie und Praxis (Aufbau und Funktion der Motorsäge, Betriebsstoffe, Pflege und Wartung, Handhabung persönlicher Schutzausrüstung, Vorschriften)
Aufbaukurs A: Sägen am liegenden Holz, einschließlich Holz in Spannung (Schnitttechniken, Beurteilung von Spannung im Holz, einschließlich sicherer Schnitttechnik).
Aufbaukurs B: Fällen und Entasten von Bäumen bis Stammwalzendurchmesser von 35 cm.
Bitte bringen Sie eine persönliche Schutzausrüstung bestehend aus Schnittschutzhose, Forstschutzkombinationshelm, Schuhwerk mit Schnittschutzeinlage (Schnittschutzstiefel aus Leder oder Gummi), Handschuhe für den Motorkettensägeführer sowie eine Motorkettensäge und Betriebsstoffe (Bioöl und Sonderkraftstoff) mit.

Kurs abgeschlossen Türkisch (A1) für Lernende ohne Vorkenntnisse (181-47606)

Fr. 09.03.2018 (17:00 - 14:15 Uhr) - Sa. 10.03.2018, VHS, Werretalhalle, 1. UG, Raum B
Dozentin: Ayla Erol Kar

Merhaba! In Deutschland leben knapp drei Millionen türkischstämmige Menschen und jedes Jahr verbringen viele Deutsche ihren Urlaub in der Türkei. In diesem kompakten Kurs können Sie erste Grundkenntnisse der türkischen Sprache erwerben und lernen durch gezielte praktische Übungen, sich mit einfachen Mitteln in Alltagssituationen zu verständigen. Dabei steht der Spaß am Lernen und an der Kommunikation im Vordergrund. Bei ausreichendem Interesse kann der Kurs fortgesetzt werden.

Kurs abgeschlossen "Zurückgeblättert" 14. "Löhner Art" des Löhner Autorentreffs (181-90001)

Fr. 09.03.2018 19:00 - 22:00 Uhr, Stadtbücherei Löhne
Dozentin: Rosmarie Saaksmeier

Wer blättert nicht gern einmal zurück? Die Löhner Autorinnen und Autoren haben für ihre Texte zurückblättert; in alten Fotoalben, in Büchern, in Erinnerungen, im persönlichem Leben. Herausgekommen sind die unterschiedlichsten Texte - Texte, die von Sehnsucht und Wehmut erzählen und voll Dankbarkeit an Vergangenes erinnern, aber auch voller Humor und den Verfasser selbstironisch auf die Schippe nehmend.
Vor der Lesung und während der Pause findet in der oberen Etage der Bücherei die Ausstellung "Art meets books" statt. Maler, Fotografen, Bildhauer, Kunsthandwerker usw. haben hier die Möglichkeit ihre Exponate einem interessierten Publikum zu präsentieren. Anmeldungen dafür nimmt die Stadtbücherei entgegen. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen in der Pause ein Fingerfood-Büffet und Getränke.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadtbücherei Löhne statt.