Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 09.11.2019:

Kurs abgeschlossen Frühstücken und mehr Treffen für Alleinerziehende

Sa. 09.11.2019 10:00 - 12:30 Uhr, Ev.-luth. Familienzentrum Mennighüffen-Siemshof, Wietbrede 39
Dozent: Elmar Boenig

Getrennt lebende Eltern wollen den Streit miteinander endlich hinter sich lassen und den Blick auf die Bedürfnisse und Wünsche des Kindes bei Trennung und Scheidung lenken. Die Gemeinschaft und der gegenseitige Austausch stärken den einzelnen, sich dieser Herausforderung zu stellen. Das Familienzentrum Mennighüffen-Siemshof lädt alleinerziehende Mütter und Väter mit Ihren Kindern zum gemeinsamen Frühstück und gegenseitigen Austausch ein. Auf die Kinder wartet ein buntes Bastelangebot und sie werden durch erfahrene Erzieherinnen betreut. Für Fragestellungen rund um das Thema Trennung und Umgang steht Dipl. Sozialpädagoge Elmar Boenig vom Verband der alleinerziehenden Mütter und Väter zur Verfügung. Für das Frühstück wird ein Unkostenbeitrag von 2,- € für Erwachsene eingesammelt. Sie sind herzlich eingeladen.
Der Gesprächskreis ist eine Kooperation der VHS Löhne mit dem Ev.-luth. Familienzentrum Mennighüffen-Siemshof.

Kurs abgeschlossen Prüfung: telc Deutsch B1 (192-49313)

Sa. 09.11.2019 09:00 - 17:30 Uhr, VHS, Werretalhalle, VHS-Forum
Dozentin: Bärbel Ducksch

Das Zertifikat Deutsch/ telc Deutsch B1 ist die richtige Prüfung für Sie, wenn Sie bereits Grundkenntnisse in Deutsch haben. Mit der Prüfung dokumentieren Sie allgemeinsprachliche Kenntnisse auf der Niveaustufe B1. Das Zertifikat Deutsch B1 gilt deutschlandweit als Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse im Rahmen der Einbürgerung. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden und 30 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie eine Vorbereitungszeit von 20 Minuten.
Für die Anmeldung zur Prüfung müssen Sie vorab einen Beratungstermin vereinbaren. Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Sarah Weitkamp unter Tel.: 05732/100-588 zur Verfügung.
Sie möchten sich vorab eigenständig über die Prüfung informieren? Unter www.telc.net stehen Ihnen weitere Informationen und Modelltests zur Verfügung.
Sie haben Interesse daran, unter fachkundiger Anleitung eine Probeprüfung mit Auswertung zu absolvieren? Sprechen Sie uns an. Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss: 26. September 2019

Kurs abgeschlossen 3D-Druck und 3D-Scan - Multimedia für Kreative

Sa. 09.11.2019 10:00 - 15:00 Uhr, VHS, Werretalhalle, 1. UG, EDV-Raum
Dozent: Stefan Pott

Ein 3D-Drucker tut das, wonach er klingt: er druckt dreidimensional. In der Industrie werden 3D-Drucker bereits vielefach eingesetzt. Doch auch im Heimbereich erfreut sich der 3D-Druck immer größerer Beliebtheit. Mit einem kleinen 3D-Drucker lassen sich einfache Objekte wie z.B. Stiftebecher, Figuren oder Ersatzteile herstellen.
In diesem Seminar erfahren Sie mehr über aktuelle Geräte und Techniken, erstellen mit SketchUp kleine Modelle, bearbeiten diese und bereiten die Daten für den Druck vor. Ergänzt wird der Kurs durch den Themenbereich 3D-Scan, mit dem Sie Gegenstände nach Wahl oder sich selbst einscannen lassen können.
Der Dozent bringt einen 3D-Drucker mit, mit dem Ausdrucke in Kunststoff vor Ort vorgenommen werden können. Die Kosten hierfür richten sich nach dem Materialverbrauch und werden beim Dozenten entrichtet.
Bringen Sie bitte einen USB-Stick mit mindestens 4 GB und eigene Verpflegung für die Mittagspause mit.
Für diesen Kurs sind EDV-Vorkenntnisse erforderlich, wie sie im Kurs EDV-Grundwissen Stufe 1 vermittelt werden. Vorkenntnisse im Bereich 3D-Druck oder ein eigener 3D-Drucker sind nicht erforderlich.

Kurs abgeschlossen Erste Hilfe Ausbildung für alle Führerscheinklassen (192-61483)

Sa. 09.11.2019 09:00 - 16:30 Uhr, VHS, Werretalhalle, EG, Raum 1
Dozentin: Deutsches Rotes Kreuz

Der Lehrgang vermittelt wesentliche Erste Hilfe Kenntnisse speziell an Führerscheinbewerber der Klassen A, A1, B, BE, L, M, S oder T. Der Kurs besteht aus theoretischen und praktischen Bestandteilen, so dass die Teilnehmer die wichtigsten lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Unfällen und Notfällen kennenlernen und auch anwenden können. Wesentliche Themenschwerpunkte dieser Ausbildung sind:
- Verpflichtung zum Helfen, Grundsätze, Rechtsfragen
- Auffinden einer Person, Sicherung der Unfallstelle
- Wundversorgung
- Verbrennungen, Hitze- und Kälteschäden, Verätzungen, Vergiftungen
- Starke Blutungen/Schock/Atemnot
- Stabile Seitenlage
- Herz-Lungen-Wiederbelebung
Hinweis: Veranstalter des Kurses ist das Deutsche Rote Kreuz. Es gelten zusätzlich dessen Bedingungen. Die VHS Löhne tritt nur als Vermittler auf.
In der Mittagspause besteht die Möglichkeit in unmittelbarer Nähe beim Optiker "Der Brillenmacher" den amtlichen Sehtest für 6,43 € zu machen, dafür muss aber ein gültiger Personalausweis und gegebenenfalls eine vorhandene Brille mitgebracht werden.

Kurs abgeschlossen Selbstverteidigung für Ungeübte Workshop (192-65159)

Sa. 09.11.2019 (14:00 - 17:00 Uhr) - So. 10.11.2019, Gymnasium, Gymnastikhalle
Dozent: Frank Brinkmann

Der Workshop eignet sich für Frauen und Männer gleichermaßen. Die Teilnehmende erhalten Tipps für das Verhalten in Alltagssituationen (wie u. a. im Parkhaus oder im Fahrstuhl), damit Sie sich jederzeit sicher fühlen können. Es werden einfache effektive Techniken zum Schutz und zur Abwehr von körperlichen Übergriffen geübt. Dieser Workshop vermittelt das nötige Wissen über Prävention und Selbstbehauptung wie auch über Abwehrmaßnahmen gegen körperlich überlegene Gegner. Geübt wird die Verhinderung sexueller Übergriffe durch das richtige Verhalten und einfache realistische Techniken. Selbstverteidigung macht Mut. Selbstbehauptung und Abgrenzung sowie die richtige Verteidigungstechnik werden trainiert.

Anmeldung möglich Einführung in das Bogenschießen (192-65202)

Sa. 09.11.2019 (13:00 - 16:00 Uhr) - Sa. 16.11.2019, Grundschule Löhne-Ort, Sporthalle
Dozent: Edgar Loeber

Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmer/-innen die Grundkenntnisse des Bogenschießens zu vermitteln. "Alle ins Gold", das Motto der Bogenschützen, soll das der Teilnehmer/-innen werden. Bogenschießen ist eine Sportart, die auch von Körperbehinderten (z.B. Rollstuhlfahrer) erlernt werden kann und auch vermehrt zur Stressbewältigung empfohlen wird.
Dieser Kurs findet in Zusammenarbeit mit dem Verein Bogensport Ost Westfalia e.V. statt. Teilnehmen können alle Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahren.

Anmeldung möglich Vorbereitungskurs Wandern (192-67402)

Sa. 09.11.2019 (08:30 - 16:00 Uhr) - Sa. 14.12.2019, Süntel im Weserbergland
Dozent: Wolfram Kleis

Eine optimale persönliche Vorbereitung auf eine Wanderung im Hochgebirge ist der Schlüssel zu einem schönen Bergerlebnis. Wer unsicher bezüglich der persönlichen Eignung ist, für den ist dieser speziell entwickelte Vorbereitungskurs das Richtige. Man kann so unangenehme Überraschungen vermeiden.
Hierfür trifft man sich an je 2 Samstagen im Weserbergland auf einer geeigneten Übungsstrecke am Hohenstein. Nach dem ersten Treffen gibt es für jeden Teilnehmenden einen individuellen Übungsplan. 4-5 Wochen später wird auf der gleichen Übungsstrecke der Trainingserfolg überprüft
Max. 7 Personen Rabatt: 5% für Gruppen ab 3 Personen.
Hinweis: Veranstalter des Kurses ist Wolfram Kleis. Es gelten zusätzlich dessen Bedingungen. Die VHS Löhne tritt nur als Vermittler auf.
Anmeldeschluss ist 2 Wochen vor dem Termin.

Kurs abgeschlossen Ofengemüse - ein Blech voll Köstlichkeiten (192-68214)

Sa. 09.11.2019 09:00 - 14:00 Uhr, Gesamtschule, Küche (F019)
Dozentin: Cynthia Felsner

Wenn es draußen wieder kälter wird, wir wieder mehr Lust auf warmes, aber nicht zu schweres Essen verspüren, ist Ofengemüse eine leckere Alternative. Vor allem der Herbst bietet uns eine Vielfalt an Gemüse. Wir bereiten uns diese Vielfalt variantenreich gewürzt im Ofen vor. Und damit das Gemüse sein Aroma besser entfalten kann, gibt es "Streicheleinheiten" dazu: Wir erstellen uns leckere Dips dazu.
Bitte bringen Sie Getränke, evtl. eine Schürze, ein Geschirrtuch und Restebehälter mit.
Die Kosten für die Lebensmittel von 8,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.