Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 10.04.2018:

Kurs abgeschlossen Ahnenforschung für Einsteiger/-innen

Di. 10.04.2018 (19:00 - 20:30 Uhr) - Di. 24.04.2018, VHS, Werretalhalle, 1. UG, EDV-Raum
Dozent: Thomas Kriete

Wer waren meine Vorfahren? Wo wohnten und wie lebten sie? An drei Abenden wird Ihnen der Einstieg in die Ahnenforschung mit vielen Hinweisen und konkreten Beispielen erleichtert. Zunächst werden die Grundlagen für die Erstellung einer Ahnentafel vermittelt und die systematische Vorgehensweise zur Ermittlung der Vorfahren aufgezeigt. Es sind nur wenige oder gar keine Familienunterlagen vorhanden? Joachim Kuschke, Leiter des Löhner Stadtarchivs, wird die relevanten Bestände beschreiben sowie die Archivbenutzung erklären. Auch die weiteren für die Region zuständigen Archive werden vorgestellt und Recherchemöglichkeiten im Internet erläutert. Der Kursleiter Thomas Kriete, Mitglied der "Arbeitsgruppe Familienforschung Kreis Herford", ist seit vielen Jahren aktiver Ahnenforscher und kann aus praktischer Erfahrung berichten. Lassen Sie sich von der Ahnenforschung begeistern und starten Sie mit der Aufstellung Ihrer Vorfahren.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Heimatmuseum statt.

Kurs abgeschlossen Thema: Alleinerziehende – ganz schön stark (181-25202)

Di. 10.04.2018 14:30 - 16:00 Uhr, Ev. Kindergarten "Die Arche"
Dozentin: Anka Reifert

Von den derzeit etwa 8,4 Millionen Familien mit Kindern unter 18 Jahren in Deutschland sind 1,6 Millionen alleinerziehend - Tendenz steigend. Somit lebt in etwa jeder fünften Familie ein Elternteil aufgrund von Trennung, Scheidung, Tod des Ehepartners oder aus anderen Gründen allein mit Kindern zusammen. Alleinerziehende müssen für die herausfordernde Aufgabe, Kindern ein Zuhause zu geben, oftmals überdurchschnittlich viel Kraft mobilisieren.
Wie kann man mit Geschick und Mut Alltagsprobleme in Familie und Beruf kreativ und beherzt bewältigen? Diese Frage soll in einer "ElternRunde" erörtert werden.
Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung im Kindergarten "Die Arche" unter Tel.: 05732- 2880 erforderlich.

Kurs abgeschlossen Sicher im Internet unterwegs Vortrag

Di. 10.04.2018 18:30 - 20:45 Uhr, VHS, Werretalhalle, 1. UG, EDV-Raum
Dozent: Stefan Pott

Einen Computer zu kaufen reicht heute nicht mehr aus. Er muss auch regelmäßig überprüft und aktualisiert werden, damit er vor Zugriffen Dritter aus dem Internet geschützt ist. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihren PC bestmöglich gegen Bedrohungen absichern können.
Inhalte sind:
- notwendige Updates (Aktualisierungen)
- Installation von Software und worauf Sie achten müssen
- Behandlung von E-Mails mit Anhang
- Suchergebnisse bei Google und Co. hinterfragen
- Umgang mit Zahlungsmitteln im Internet und Online-Banking
- Schutz persönlicher Daten
- Schutzsoftware
Sie können Ihren eigenen Windows-Laptop mitbringen. Bitte bringen Sie Ihre E-Mail-Zugangsdaten zum Kurs mit. Sollten Sie sonstige Anmeldedaten (soziale Netzwerke etc.) bereits haben, bringen Sie diese auch gern mit.

Anmeldung nicht erforderlich bzw. per Internet nicht möglich Qualifizierung für Tagespflegepersonen Aufbaukurs (181-54002)

Di. 10.04.2018 (17:00 - 20:15 Uhr) - Sa. 08.09.2018, VHS, Werretalhalle, 1. UG, Raum A
Dozentin: Melanie Steinbrink

Die Inhalte des Aufbaukurses erfolgt auf Grundlage des Curriculums „Fortbildung von Tagespflegepersonen“ des Deutschen Jugendinstituts (DJI).
Oberthemen des Aufbaukurses sind u.a.

- Kinder und Medien
- Kinder in besonderen Lebenssituationen
- Spiel- und Freizeitpädagogik
- Aktuelle rechtliche Fragen
- Kommunikationstraining: Zusammenarbeit mit den Eltern/das Elterngespräch
- Konfliktmanagement: Umgang mit schwierigen Erziehungssituationen
- Bildungsauftrag in der Tagespflege
- Prävention von sexuellem Missbrauch
- Abschiedssituationen gestalten
- Vernetzung und Kooperation
- Fachgespräch/Abschlusskolloquium

In der Kursgebühr sind 25 € Zertifikatsgebühr enthalten.

Kurs abgeschlossen Entspannt, gelassen, ausgeruht (181-62104)

Di. 10.04.2018 (18:00 - 19:30 Uhr) - Di. 15.05.2018, Gesamtschule, 1. OG, Musikraum (G104)
Dozentin: Brunhild Voigt

Schon wenige Minuten aktiver Entspannung am Tag können Wohlbefinden und Leistungskraft erheblich steigern. Nutzen Sie Ihre eigenen Ressourcen (Gedanken, Aufmerksamkeit, Körperhaltung), um abzuschalten, sich zu erholen und herausfordernde Situationen gelassener zu meistern.
Der Kurs vermittelt Grundübungen des Autogenen Trainings, kleine Yoga-Übungen für zwischendurch, sowie Infos zu erfolgreicher Stressbewältigung. Er eignet sich für Erwachsene und Jugendliche, unabhängig von Fitness oder Vorkenntnissen. Bitte eine Decke oder Isomatte mitbringen.

Kurs abgeschlossen Hatha Yoga für Anfänger/-innen (181-62309)

Di. 10.04.2018 (19:45 - 21:00 Uhr) - Di. 10.07.2018, VHS, Werretalhalle, VHS-Forum
Dozentin: Gudrun Meise

Yoga (Körperübungen, Atemübungen, Entspannungstechniken, Bewusstseinsübungen) dient der Gesunderhaltung des Körpers und hat eine harmonisierende Wirkung auf die inneren Organe, Drüsen und Nerven. Yoga kräftigt Muskeln und Gelenke und bringt Körper, Geist und Seele in Einklang.
Bitte ziehen Sie bequeme Kleidung an und bringen Sie eine Decke mit.

Kurs abgeschlossen Pilates für Anfänger/-innen (181-63463)

Di. 10.04.2018 11:00 - 12:00 Uhr, VHS, Werretalhalle, VHS-Forum
Dozentin: Petra Reinking

Für alle, die fit und gesund sein möchten, bietet Pilates eine hervorragende Alternative zum Gang ins Fitnessstudio. Die Methode fördert sowohl den Muskelaufbau als auch die Koordination und Flexibilität. Die ausgeklügelte Mixtur aus Körperbeherrschung, Tiefenatmung und Entspannung stärkt den Willen, kräftigt das Selbstbewusstsein und reduziert Stress. Mit nur wenigen präzisen Wiederholungen der verschiedenen Übungen erzielen Sie eine hohe Wirkung. Unabhängig vom Alter und der physischen Kondition kann die Methode von jedem praktiziert werden. Pilates ist so beliebt, weil es spürbar wirkt, effektiv ist und Spaß macht!
Grundlagen des Trainings sind:
- Verbindung von Körper und Geist durch Konzentration
- Aufrichtung der Wirbelsäule und Aufbau eines stabilen Zentrums
- Koordinationsschulung durch kontrollierte flüssige Bewegung
- ein ausgewogenes Verhältnis von Kraft und Bewegung
Nach diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit in einen der fortgeschrittenen Kurse zu wechseln.

Kurs abgeschlossen Männersache (181-63554)

Di. 10.04.2018 (17:30 - 18:30 Uhr) - Di. 10.07.2018, Gymnasium, Gymnastikhalle
Dozentin: Andrea Brinkmann

Funktionelle Gymnastik, Konditionstraining, kleine Sportspiele - eine Mischung, die Spaß macht und ganz nebenbei noch fit hält.
Wenn Sie meinen: "Ich möchte mal (wieder) etwas für mich tun!", sind Sie in diesem Kurs richtig.

Kurs abgeschlossen ENERGY DANCE® ein vielfältiges Bewegungserlebnis (181-63721)

Di. 10.04.2018 (19:15 - 20:30 Uhr) - Di. 10.07.2018, Grundschule Halstern, Sporthalle
Dozentin: Petra Wunderlich

ENERGY DANCE® funktioniert fließend ohne Choreographie und basiert auf vielfältigen, einfachen
Bewegungen. Man muss sich weder Schritte noch Folgen oder Takte merken, sondern kann den vorgegebenen Bewegungen im Rhythmus der abwechslungsreichen Musik leicht folgen.
Neben dem positiven Effekt für das allgemeine Wohlbefinden hält ENERGY DANCE aber auch den Körper fit.
Zu ansprechender Musik aus allen Kulturen wird der Körper und sein Fasziensystem umfassend trainiert. So wird auf tänzerisch-leichte Weise Beweglichkeit, Koordination und Kraft vermehrt und eine Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems bewirkt.
Jeder kann mitmachen, unabhängig von Alter, Erfahrung und Kondition. ENERGY DANCE® ist körperfreundlich, ganzheitlich und macht einfach Lust auf Bewegung.
Die ENERGY DANCE Stunden werden durch Stretchings und Entspannungsphasen am Boden abgerundet.

Kurs abgeschlossen Bodyfit (181-63803)

Di. 10.04.2018 (19:15 - 20:30 Uhr) - Di. 10.07.2018, ehem. Werretalschule, Sporthalle
Dozentin: Petra Schütze

Durch ein vielseitiges Ausdauertraining aus den Bereichen Aerobic und Step-Aerobic können Sie in diesem Kurs Ihre Kondition verbessern. Dieser Kurs bietet aber auch eine gesunde Mischung aus Stabilitäts- und Beweglichkeitstraining, was unter anderem hilft, muskuläre Dysbalancen auszugleichen. Die Übungen werden durch den Einsatz von verschiedenen Geräten und motivierender Musik abwechslungsreich gestaltet.
Der Abschluss der Stunde wird immer ein intensives Stretching-Workout mit individuellen Trainingselementen sein. Die Übergänge zwischen den einzelnen Übungen - die zum Teil auch aus dem Yogatraining bekannt sind - bestehen größtenteils aus fließenden, sich wiederholenden Bewegungen, so dass sich dadurch Bewegungsrituale ergeben.
Insgesamt wird eine regelmäßige Teilnahme einen großen positiven Einfluss auf das subjektive Befinden haben und zur Erleichterung alltäglicher Anforderungen beitragen.