Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 13.03.2018:

Kurs abgeschlossen Gartenhäuser, Bäume, Zäune und Co. - Nachbarrecht NRW (181-14205)

Di. 13.03.2018 19:30 - 21:00 Uhr, VHS, Werretalhalle, 1. UG, Raum B
Dozent: Stefan Schlüter

Nicht selten kommt es zum Streit an der Grundstücksgrenze. Gerade im Zuge immer kleiner werdender Grundstücke kann es schneller zu Konflikten kommen. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen wie: Darf mein Nachbar einen Zaun oder Sichtschutz aufstellen? Muss ich Schatten und Laubfall von Bäumen und Sträuchern und überhängende Äste dulden? Wo darf ein Gartenhaus aufgestellt werden? Wie groß darf es überhaupt sein? Darf mein Nachbar für Reparatur- oder Gehölzschnittarbeiten mein Grundstück betreten? Wie hoch dürfen Bäume, Sträucher und Hecken sein und mit welchem Abstand müssen sie gepflanzt werden? Wie oft darf mein Nachbar grillen? Muss ich Partylärm hinnehmen?
An diesem Abend gibt der Referent Antworten auf die wichtigsten Fragen, die im Nachbarrecht NRW geregelt sind. Auf allgemeine Fragen der Teilnehmenden kann - außerhalb einer eingehenden Rechtsberatung - eingegangen werden.

Kurs abgeschlossen Wer bezahlt bei Pflegebedürftigkeit? Grundzüge des Elternunterhalts (181-14207)

Di. 13.03.2018 19:00 - 20:30 Uhr, VHS, Werretalhalle, 1. UG, Raum A
Dozentin: Gisela Eschenbach

Während früher die Elterngeneration im Familienverband durch die Kinder gepflegt wurde, verbringen heute viele ältere Menschen ihren Lebensabend im Alten- oder Pflegeheim. Doch im konkreten Fall stellt sich oft die Frage der Übernahme der Kosten: Wer bezahlt das? Der Staat? Die Kinder? Die Schwiegerkinder? Dabei können tatsächlich auf die Kinder erhebliche Belastungen zukommen. Wer für wen wie viel zahlen muss, ob der Verkauf der Immobilie und der Verlust des Eigenheims droht oder welche Rolle das Einkommen des mit dem Unterhaltsverpflichteten verheirateten Ehepartners spielt - diese Themen werden im Rahmen der Informationsveranstaltung angesprochen und erläutert.

Kurs abgeschlossen Neuseeland - hautnah - eine Liebeserklärung Multivisionsreportage von Dirk Bleyer (181-17155)

Di. 13.03.2018 20:00 - 22:00 Uhr, VHS, Werretalhalle, EG, Saal 2
Dozent: Dirk Bleyer

Kaum ein anderes Reiseziel bietet so viele Eindrücke so nah beieinander. Unterschiedliche Kulturen - die europäische und die polynesische - und Landschaften, wie sie gegensätzlicher nicht sein können: tropische Regenwälder und eisige Gletscher, Hochgebirge und Südseestrände, zerklüftete Fjorde, sanftes Weideland und brodelnde Geysire. Sieben Monate reiste National Geographic Fotograf Dirk Bleyer im "Land der langen weißen Wolke". Auf mehreren Reisen, zu Lande, zu Wasser und in der Luft entstand mit eindrucksvollen Bild- und Tonaufnahmen eine wahre Liebeserklärung an das Land am anderen Ende der Welt. Auf einer Wanderung in den vergletscherten Südalpen führt Bleyer durch die bizarre Welt der Eishöhlen. Von der grandiosen Szenerie des Fiordlands schlägt er einen Bogen zu fantastischen Lichtstimmungen am Strand von Cathedral Cove und zu eindrucksvollen Bildern vom heiligen Land der Maoris rund um den Vulkan Tongariro im Zentrum der Nordinsel. Nicht ohne Grund wurde Neuseeland als Drehort für die gewaltigen Naturaufnahmen von "Herr der Ringe" gewählt! Der Vortrag zeigt aber nicht nur spektakuläre Landschaften sondern auch die Kultur der Maoris und der europäischen Einwanderer.
Dirk Bleyer ist eine perfekte Mischung aus brillanten Bildern, einfühlsamen Geschichten, humorvollen Animationen, Geräuschen und Musik. Auf Grund seiner hervorragenden Qualität wurde der Vortrag mit dem Prädikat "LEICAVISION" ausgezeichnet. Weitere Infos unter www.dirk-bleyer.de