Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 15.05.2019:

Kurs abgeschlossen Moderne Schweinehaltung Vorstellung eines Löhner Landwirtschaftsbetriebes (191-18120)

Mi. 15.05.2019 16:00 - 18:00 Uhr, Hof Müller, Koblenzer Straße 311, Löhne
Dozent: Jens Müller

Der Hof der Familie Müller öffnet seine Pforten und gibt interessierten Bürgerinnen und Bürgern Einblick in die Schweinehaltung eines landwirtschaftlichen Betriebes, der in 4. Generation im Vollerwerb geführt wird. Entsprechend den Anforderungen von Rentabilität und Leistungsfähigkeit hat sich der Betrieb seit den 1970er Jahren voll auf die Schweinehaltung konzentriert. Beim Hofrundgang erwartet Sie ein geschlossenes System mit konventioneller Tierhaltung, was bedeutet, dass die Schweine von der Geburt bis zur Mast auf dem Hof aufgezogen werden. Das Futter wird zum großen Teil auf den eigenen Flächen angebaut, auch die Maschinen können besichtigt werden.

Kurs abgeschlossen Schiffshebewerk Scharnebeck (191-18144)

Mi. 15.05.2019 08:00 - 20:15 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz hinter der Werretalhalle
Dozentin: Waltraud Troche

Ziel dieser Tagesexkursion ist das Schiffshebewerk in Scharnebeck, das bei seinem Bau im Jahre 1974 das weltweit größte seiner Art war. Es wurde gebaut, um über die Elbe den Mittellandkanal zu erreichen. Zwischen 1968 und 1976 wurde deshalb bei Artlenbeck an der Elbe mit dem Bau des 115 km langen Elbeseitenkanals begonnen. Um den Höhenunterschied von insgesamt 61 Metern zu überwinden, überbrückt die Schleuse in Uelzen 23 Meter und das Schiffshebewerk Scharnebeck die restlichen 38 Meter. Mit seinen beiden unabhängig voneinander arbeitenden Trögen mit einer nutzbaren Länge von jeweils 100 Meter und fast 12 Meter Breite, zählt es zu den leistungsstärksten Hebewerken. Nach einer Führung durch das Schiffshebewerk geht es zu Wasser auf eine Schifffahrt mit Erklärungen über den Kanal und das Hebewerk, wobei auch eine "Berg- und Talfahrt" absolviert wird. Ist man, meist nach einer gewissen Wartezeit, zur Schleusung zugelassen, dauert ein Schleusungsvorgang je Richtung etwa 15 Minuten. Jährlich werden mehr als 21.000 Schiffe durchgeschleust, Tendenz steigend. Vor dem Besuch des Hebewerks wird ein Stopp in der Heidestadt Soltau eingelegt, wo uns ein Frühstücksbuffet erwartet. Im Reisepreis sind die Busfahrt, Reiseleitung, Eintritt, Führungen und Schiffahrt im Schiffshebewerk sowie ein Frühstücksbuffet auf dem Eggershof in Soltau enthalten.
Bitte beachten Sie: Es gilt eine gesonderte Rücktrittsfrist von 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn.

Anmeldung möglich Russisch (A1+) für Lernende mit geringen Vorkenntnissen (191-46202A)

Mi. 15.05.2019 (19:00 - 20:30 Uhr) - Mi. 03.07.2019, VHS, Werretalhalle, 1. UG, Raum B
Dozentin: Olga Reiswich

Dieser Folgekurs richtet sich an Sie, wenn Sie bereits den Kurs Russisch A1 im Frühjahrssemester besucht haben und Ihre Kenntnisse weiter ausbauen möchten. Wenn Sie über Vorkenntnisse auf dem Niveau A1 verfügen, sind Sie herzlich willkommen, in diesen Kurs quer einzusteigen.
Bitte warten Sie mit dem Kauf des Lehrbuches den ersten Unterrichtstermin ab.

Kurs abgeschlossen Arthrose ganzheitlich: Den Verschleiß von Gelenken vorbeugen und aufhalten Vortrag (191-61110)

Mi. 15.05.2019 18:30 - 20:45 Uhr, VHS, Werretalhalle, EG, Raum 1
Dozentin: Anke Nolting

Arthrose ist die häufigste Form aller Gelenkerkrankungen. Bei allen Menschen kommt es im Laufe des Lebens zu einer normalen Abnutzung der Gelenke. Die Abnutzung kann aber durch vielfältige Einflüsse beschleunigt sein. Unter anderem spielt die Ernährung dabei eine erhebliche Rolle. Durch Umstellung der Ernährung kann man eine Arthrose zwar nicht heilen, aber den Verlauf nachweislich günstig beeinflussen. Außerdem hält die Natur einige Pflanzenstoffe bereit, welche abschwellende, schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkstoffe enthalten, ohne dabei den Organismus weiter zu belasten. Lernen Sie Möglichkeiten aus Ernährung und ganzheitlicher Gesundheit kennen.