Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 16.11.2018:

Kurs abgeschlossen Thema: Medienkonsum-Zwischen zwei Welten? Kinder im medialen Zeitalter (Film) (182-25202)

Fr. 16.11.2018 14:30 - 16:00 Uhr, Ev. Kindergarten "Regenbogenhaus"
Dozentin: Anka Reifert

Es gibt mittlerweile sehr gesicherte Erkenntnisse darüber, welchen Beitrag Medien für die Bildung und geistige sowie soziale Entwicklung von Kindern leisten können. Wenn ein Kind bereits mit einem Gegenstand, einer Person oder einem Tier Erfahrungen in der realen Wirklichkeit gemacht hat, kann es durch Medien wie Fernsehen oder den Computer etwas dazu lernen. Medien ersetzen nicht die persönlichen Erfahrungen, aber sie können ergänzen und vertiefen. Ein Film ersetzt z.B. nicht den Besuch eines Zoos; hat ein Kind allerdings die Tiere schon gesehen, so kann es durch einen Film weitere Informationen aufnehmen. Ein Kind muss also in erster Linie spielen, malen, toben, bauen, basteln und sich immer wieder unterhalten. Es muss die reale Welt erleben und erforschen. Werden Medien sinnvoll eingesetzt, können sie einen positiven Beitrag zur Entwicklung eines Kindes leisten.
Es geht in diesem Film (ca. 40 Minuten) nicht um die Verteufelung der neuen Medien. Kinder müssen lernen, die positiven Aspekte zu nutzen und die Risiken realistisch einzuschätzen. Es geht darum, Kinder für das mediale Zeitalter stark zu machen. Damit sie über die digitalen Medien bestimmen können und nicht umgekehrt.
Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung im Kindergarten "Regenbogenhaus" unter Tel.: 05732- 4143 erforderlich.

Kurs abgeschlossen Ab in die Steinzeit - für Kinder von 4-6 Jahren mit ihren Vätern (182-25262)

Fr. 16.11.2018 15:00 - 16:30 Uhr, Familienzentrum AWO-Kita Löhne-Ort, Spittaler Straße 33
Dozentin: Sonja Voss

Anhand von Nachbildungen werden das Leben und das Arbeiten in der Steinzeit vorgestellt und ausprobiert. Gemeinsam können Väter/Großväter und Kinder anschließend kleine Steinzeitlampen bauen oder ausprobieren, ob sie sich als Höhlenmaler geeignet hätten. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Familienzentrum AWO-Kita Löhne-Ort.

Kurs abgeschlossen Einbürgerungstest (182-49320)

Fr. 16.11.2018 16:00 - 17:00 Uhr, VHS, Werretalhalle, EG, Raum 1
Dozentin: Annette Bökamp

Migranten, die die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen möchten, müssen Sprachkenntnisse auf dem Niveau B1 nachweisen und einen Einbürgerungstest absolvieren und bestehen. Die VHS Löhne führt im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge diesen Test durch. Der 1-stündige Test umfasst 33 Fragen, von denen mindestens 17 korrekt beantwortet werden müssen. Die Fragen werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge aus einem Gesamtfragenkatalog von 310 Fragen ausgewählt und auch ausgewertet.
Da wir die Testunterlagen vom Bundesamt erhalten, müssen wir Ihre Anmeldung zu bestimmten Fristen weiterleiten. Der Anmeldeschluss liegt aus diesem Grund 3-4 Wochen vor dem Prüfungstermin. Wenn Sie sich für die Prüfung anmelden möchten, müssen Sie bei uns bis zum Anmeldeschluss Ihren ausgefüllten Meldebogen (erhältlich bei der VHS) eingereicht und das Prüfungsentgelt von 25,00 € entrichtet haben. Der komplette Fragenkatalog kann im Internet auf der Seite des Bundesamtes angesehen und gleichzeitig als Übungstest genutzt werden. Einen Link zum Testcenter finden Sie auf unserer Homepage: www.vhs-loehne.de
Bitte beachten Sie, dass Sie sich persönlich bei der VHS Löhne anmelden müssen. Eine Anmeldung per Internet ist nicht möglich.
Weitere Informationen erhalten Sie unter 05732 100-588.
Anmeldeschluss: 23.10.2018