Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 20.02.2019:

Kurs abgeschlossen Lebensraum Ganztagsschule Gemeinsam - Ohne Brüche - Über den Tag Vortrag und Diskussion (191-21105)

Mi. 20.02.2019 17:30 - 19:30 Uhr, VHS, Werretalhalle, VHS-Forum
Dozentin: Sabine Zülka

In 2003 sind die ersten Offenen Ganztagschulen (OGS) in Nordrhein-Westfalen an den Start gegangen. Mittlerweile lernen mehr als 40% der Grundschulkinder in NRW ganztägig - Tendenz steigend. Die Einführung der OGS wurde mit dem Anspruch verbunden, durch die Kooperation von Schule und Jugendhilfe eine neue Form der Bildung umzusetzen. Neben Betreuung und Erziehung sollte der Bildungsaspekt durch ganztägiges Lernen in den Mittelpunkt gestellt werden. Auch in Löhne wird der Offene Ganztag mittlerweile flächendeckend an allen Grundschulen angeboten, was neue Herausforderungen an Bildung und Betreuung beinhaltet. So müssen Lehrerinnen und Lehrer sowie sozialpädagogische Fachkräfte in der Offenen Ganztagsschule die Absprachen zur Persönlichkeitsbildung der Kinder immer wieder neu verabreden und reflektieren, wenn sie zum Wohle der Kinder handeln wollen. Dies ist nicht immer leicht und die Rahmenbedingungen erschweren häufig die tägliche Arbeit. Die Referentin, Sabine Zülka, Schulleiterin an der Grundschule Landsberger Straße in Herford und Ganztagsberaterin, stellt die Bildungschancen durch ganztägiges Lernen in den Mittelpunkt ihres interaktiven Vortrags und zeigt Wege auf, wie alle durch die Ganztagsschule profitieren können. Neben Lehrerinnen und Lehrern sowie sozialpädagogischen Mitarbeiter/innen im Ganztag, richtet sich der Vortrag insbesondere an interessierte Eltern. Eine Veranstaltung in Kooperation mit den Offenen Ganztagsschulen der Stadt Löhne.

Kurs abgeschlossen Integrationskurs mit Alphabetisierung Basiskurs 4 (191-491064)

Mi. 20.02.2019 (09:00 - 12:15 Uhr) - Mi. 27.03.2019, VHS, Werretalhalle, 1. UG, Raum B
Dozentin: Quynh Tran

Was kostet der Integrationskurs?

Teilnehmer/-innen ohne Förderberechtigung:
- Entgelt pro Unterrichtsstunde (UE): 3,90 EUR, Entgelt pro Modul (100 UE): 390 EUR
Teilnehmer/-innen ohne Förderberechtigung, die Anspruch auf einen Wittekindpass haben, können entgeltfrei teilnehmen.

Teilnehmer/-innen mit Förderberechtigung:
(nach Bewilligung des Antrages vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, BAMF)

- Entgelt pro Unterrichtsstunde (UE): 1,95 EUR
- Entgelt pro Modul (100 UE): 195 EUR

Modul 3 Alpha: 16.01. - 19.02.2019
Modul 4 Alpha: 20.02. - 26.03.2019
Modul 5 Alpha: 27.03. - 15.05.2019
Modul 6 Alpha: 16.05. - 24.06.2019
Modul 7 Alpha: 26.06. - 29.07.2019
Modul 8 Alpha: 28.08. - 01.10.2019
Modul 9 Alpha: 02.10. - 21.11.2019

Osterferien: 15.04. - 26.04.2019
Sommerferien: 30.07. - 27.08.2019
Herbstferien: 14.10. - 25.10.2019


Gebührenbefreiung: auf Antrag beim BAMF möglich!
Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich.
Es gelten die allgemeinen Ermäßigungsgründe der VHS Löhne. Es fallen zusätzliche Kosten für die Lehrbücher an!

Merkblätter in verschiedenen Sprachen finden Sie unter:
http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Downloads/Infothek/Integrationskurse/Kursteilnehmer/Merkblaetter/630-036_merkblatt-auslaenderbehoerde.html

Kurs abgeschlossen Fit in Erster Hilfe am Kind Vortrag (191-61455)

Mi. 20.02.2019 16:00 - 18:00 Uhr, Familienzentrum AWO-Kita Löhne-Gohfeld, Goethestraße 73
Dozentin: Deutsches Rotes Kreuz

In diesem Vortrag erfahren Sie, was Sie tun können, falls einem Kind etwas zustößt. Seien es Kleinigkeiten wie Insektenstiche, kleine Wunden oder andere Verletzungen, aber auch wie Sie sich verhalten sollten, wenn dramatischere Dinge passiert sind wie Bewusstlosigkeit, stark blutende Wunden, Atemnot, Verbrennungen, Augenverletzungen oder Allergien, hohes Fieber und Krampfanfälle. Dieser Kurs richtet sich an alle Interessierten, die Infos zu den Erste-Hilfe Themen haben möchten, die besonders Kinder betreffen. Kurz und prägnant werden diese Themen dargestellt und behandelt.
Hinweis: Veranstalter des Kurses ist das Deutsche Rote Kreuz. Es gelten zusätzlich dessen Bedingungen. Die VHS Löhne tritt nur als Vermittler auf.