Programm / Programm / Kultur, Kreativität, Handwerk / Literatur
Programm / Programm / Kultur, Kreativität, Handwerk / Literatur

Plätze frei Literatur-Gespräch (191-31120)

Do. 24.01.2019 (18:00 - 19:30 Uhr) - Do. 04.07.2019, VHS, Werretalhalle, 1. UG, Raum A
Dozentin: Sabine Lucia Müller

Sie lesen gerne, querbeet und unterschiedliche Genres? Hier sind Sie richtig! In entspannter, anregender Atmosphäre tauschen wir uns bei jedem Treffen zu einem gemeinsam gelesenen Text aus. Wir sind offen für neue Mitglieder - und für Ihre Buchtipps: Alle können sich mit ihren Vorstellungen einbringen. Im Austausch halten wir die Neugier auf Unbekanntes, Neues, aber auch auf Klassiker der Literaturgeschichte lebendig.

Anmeldung nicht erforderlich bzw. per Internet nicht möglich Autorinnen- und Autorentreff Löhne (191-31162)

Mo. 21.01.2019 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mo. 17.06.2019, Stadtbücherei Löhne
Dozentin: Rosmarie Saaksmeier

Schreiben ist eine Ausdrucksmöglichkeit, ein kreativer Umgang mit Worten, eine Möglichkeit sich Luft zu verschaffen, Erlebnisse zu bewältigen, sich einzumischen, Meinungen zu sagen, Ideen und Gedanken zu formulieren. Der Autorentreff bietet im Rahmen der VHS ein Forum für alle Interessenten an.
Jeder, der gerne schreibt, findet hier eine Plattform, um sich auszuprobieren, Meinungen einzuholen und aus dem geschriebenen ein ausgesprochenes Wort zu machen - eine Plattform, auf der voneinander gelernt werden kann, Erfahrungen ausgetauscht und vielleicht die ersten Schritte unternommen werden können, um eigene Werke in Form von gemeinsamen Aktivitäten der Öffentlichkeit vorzustellen. Egal, was Sie schreiben, ob Lyrik oder Prosa, Märchen oder Krimi, Kurzgeschichten, Satiren, Berichte, Liedertexte, Texte für Familie oder Feiern - es sind alle Genres willkommen.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadtbücherei Löhne statt.

Anmeldung nicht erforderlich bzw. per Internet nicht möglich "Nachtzug nach Lissabon" Filmabend (191-31171)

Sa. 18.05.2019 19:30 - 22:00 Uhr, Bahnhof Löhne, Alter Wartesaal
Dozentin: Bettina Löhmer

Als der Lateinlehrer Raimund Gregorius eines Morgens eine junge Frau vor dem Selbstmord bewahrt, fällt ihm das Buch eines geheimnisvollen portugiesischen Autors in die Hände, zusammen mit einem Ticket für den Nachtzug nach Lissabon. Fasziniert von der Geschichte, den Ansichten und Gedanken des Verfassers, steigt er spontan in den Zug, um vor Ort nach Antworten auf seine Fragen zu suchen. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Pascal Mercier ist eine spannende Reise in die jüngere Vergangenheit Portugals. Durch die Perspektive von Raimund Gregorius erlebt der Zuschauer eine packende Geschichte zu Zeiten der Portugiesischen Revolution.
Ab 19:30 Uhr Empfang, die Filmvorführung startet um 20.00 Uhr. Veranstalter der Filmvorführung ist der Club Soroptimist International Bad Oeynhausen/Wittekindsland .

Anmeldung nicht erforderlich bzw. per Internet nicht möglich "Die Verlegerin" Filmabend (191-31173)

Do. 18.07.2019 18:30 - 21:00 Uhr, Bahnhof Löhne, Alter Wartesaal
Dozentin: Bettina Löhmer

In den 70er Jahren übernimmt Katharine Graham das Unternehmen ihrer Familie - die Washington Post - und wird so zur ersten Zeitungsverlegerin der USA. Bald darauf ist sie in eine Auseinandersetzung von ungeheuren Ausmaßen mit der amerikanischen Regierung verwickelt. Gemeinsam mit dem Redakteur Ben Bradley stößt sie auf eine Story über vier US-Präsidenten und deren jeweiliges geheimes Wissen über Amerikas Rolle im Vietnam-Krieg. Bradley will die Informationen um jeden Preis veröffentlichen, Graham bangt um die Sicherheit und die finanzielle Zukunft ihrer Angestellten. Ihre Position als Journalistin, Patriotin und Geschäftsfrau bringt sie in eine moralische Zwickmühle.
Ab 18:30 Uhr Empfang, die Filmvorführung startet um 19.00 Uhr. Veranstalter der Filmvorführung ist der Club Soroptimist International Bad Oeynhausen/Wittekindsland.