Programm / Programm / EDV, Beruf / EDV / Word, Excel
Programm / Programm / EDV, Beruf / EDV / Word, Excel

Kurs abgeschlossen Word Serienbriefe

Di. 12.03.2019 19:00 - 21:15 Uhr, VHS, Werretalhalle, 1. UG, EDV-Raum
Dozent: Jens Fabry

Senden Sie häufig gleiche Texte, Briefe, Einladungen, Protokolle an mehrere Empfänger? Dann sollten Sie die Vorteile der Serienbrieffunktion von Word nutzen! Besonders wenn Sie in einem Büro arbeiten oder für Verbände oder Vereine tätig sind, können Sie sich damit viel Aufwand ersparen. Serienbriefe lassen sich sehr individuell gestalten und erleichtern das Versenden von gleichbleibenden oder ähnlichen Briefen enorm.
Inhalte sind:
- Erstellen und Bearbeiten einer Datenquelle
- Datensätze erfassen, ändern, sortieren und löschen
- Einfügen von Platzhaltern
- Serienbriefe in ein Dokument ausgeben
- Adressen einfügen und bearbeiten
Grundlegende EDV- und gute Word-Kenntnisse sollten vorhanden sein.

Kurs abgeschlossen Excel Grundlagen (191-51305)

Di. 12.02.2019 (19:00 - 20:30 Uhr) - Di. 05.03.2019, VHS, Werretalhalle, 1. UG, EDV-Raum
Dozent: Jens Fabry

Das Tabellenkalkulationsprogramm Excel dient zum Planen und Organisieren, z.B. in kaufmännischen, technischen oder auch privaten Anwendungsgebieten. In diesem Kurs werden die Grundlagen des Programms Excel vermittelt und mit einfachen praktischen Übungen erlernt.
Inhalte sind:
- Anwendungsfenster
- Tabellen erzeugen
- Tabellen formatieren, gestalten und drucken
- Formeln erstellen und bearbeiten
- Summen bilden
- Automatisierungen
Für diesen Kurs sind grundlegende EDV-Vorkenntnisse erforderlich, Grundkenntnisse in Word sind hilfreich.

Anmeldung auf Warteliste Excel für Fortgeschrittene (191-51307)

Di. 19.03.2019 (19:00 - 20:30 Uhr) - Di. 09.04.2019, VHS, Werretalhalle, 1. UG, EDV-Raum
Dozent: Jens Fabry

Sie nutzen Excel beruflich oder möchten erweiterte Funktionen kennenlernen? Sie können bereits einfache Funktionen in Excel umsetzen und möchten Ihr Wissen erweitern? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig.
Inhalte sind:
- kaufmännische Kalkulationen erstellen
- Excel-Formeln miteinander kombinieren
- Wenn/Dann-Funktion
- Diagramme erstellen und gestalten
- Pivot-Tabellen erstellen
- S-Verweis einsetzen
Für diesen Kurs sind grundlegende EDV-Vorkenntnisse erforderlich, Grundkenntnisse in Word und Excel sind hilfreich.

Kurs abgeschlossen Excel und Word Bildungsurlaub

Mo. 04.02.2019 (08:30 - 13:30 Uhr) - Fr. 08.02.2019, VHS, Werretalhalle, 1. UG, EDV-Raum
Dozent: Jens Fabry

Sie verwenden bereits Word und Excel und möchten Ihre Kenntnisse professionalisieren? Sie brauchen Word und Excel im Beruf und sind noch unsicher im Umgang mit diesen beiden Programmen? Dann sind Sie in diesem Bildungsurlaub richtig! Sie erlernen die wichtigsten Funktionen dieser Programme und deren sinnvollen Einsatz im Arbeitsleben. Anhand zahlreicher Übungen wird der Seminarinhalt praxisnah gefestigt.

Kursinhalte Word:
- Texterfassung und Formatierung
- Text markieren, kopieren, verschieben, speichern und öffnen
- Arbeit mit Tabulatoren
- Arbeiten mit Textbausteinen
- Rechtschreibkontrolle und Silbentrennung
- Seitenlayout
- Kopf- und Fußzeilen
- Gestaltung von Briefen
- Serienbriefe

Kursinhalte Excel:
- Arbeitsmappen und Tabellenblätter
- Zellen formatieren
- Arbeiten mit Spalten und Zeilen
- Einsatz von Formeln, Funktionen und Bezügen
- Standardfunktionen und Funktionen mit einfachen Bedingungen
- Erstellen von Vorlagen
- AutoFormate anwenden
- Einfaches Sortieren und Filtern von Daten
- Tabellen für den Druck vorbereiten und ausdrucken

Für diesen Kurs können Sie Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) NRW bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Eine Anmeldung beim Arbeitgeber muss bis 6 Wochen vor Kursstart erfolgen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter https://www.dgb-bildungswerk-nrw.de/downloads/service/2017_Weg-zum-Bildungsurlaub.pdf.

Plätze frei Die digitale Bewerbung (191-53100)

Sa. 13.04.2019 09:30 - 14:00 Uhr, VHS, Werretalhalle, 1. UG, EDV-Raum
Dozentin:

Bewerbungen in Papierform werden nur noch selten angefordert - längst ist auch das Bewerbungsverfahren digital. Die Anforderungen sind unterschiedlich - die häufigste digitale Bewerbungsform ist die PDF-Variante versendet per E-Mail. Damit müssen Zeugnisse nicht mehr kopiert, sondern in digitaler Form aufbereitet werden. In diesem Workshop stellen wir uns zunächst die Frage, wie sich geeignete Stellen im Internet "aufspüren" lassen (Soziale Netzwerke, Stellensuchmaschinen, etc.). Im nächsten Schritt geht es darum, zu klären, welche Unterlagen wie aufbereitet und anschließend in einem PDF-Dokument dargestellt werden können.