Programm / Programm / Gesundheit, Bewegung, Ernährung / Ernährung / Allgemeine Ernährung
Programm / Programm / Gesundheit, Bewegung, Ernährung / Ernährung / Allgemeine Ernährung
Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Herbstzeit ist Pilzzeit Pilzkundliche Lehrwanderung (192-13241)

So. 29.09.2019 14:00 - 16:15 Uhr, Treffpunkt: Café Waldkristall; Bergstr. 141, 32609 Hüllhorst
Dozent: Manfred Lindenau

Pilze sind faszinierende Lebewesen, denn als Organismen nehmen sie eine Mittelstellung zwischen dem Pflanzen- und dem Tierreich ein. Auch wenn sie oft unscheinbar sind, so sind sie aber dennoch wichtig für unser Ökosystem. Und ganz nebenbei gehören viele Pilze zu den kulinarischen Köstlichkeiten in unserer Küche. Dennoch ist die Welt der Pilze für viele ein 'Buch mit sieben Siegeln', da die Pilzbestimmung nicht ganz einfach ist. Auf einer pilzkundlichen Lehrwanderung an den Hängen des Wiehengebirges wird unter Anleitung des Pilzsachverständigen Manfred Lindenau nach heimischen Pilzen Ausschau gehalten und dabei die Merkmale der wichtigsten Gattungen und Arten vorgestellt. Bestimmungsübungen und Fundanalysen helfen dabei, Pilze kennenzulernen und zu erkennen, ob sie genießbar oder giftig sind. Und nebenbei erfahren Sie noch viel Wissenswertes über die Lebensräume, Standort- und Wachstumsbedingungen der Pilze.

Anmeldung möglich Basenfasten - abwehrstark durch Herbst und Winter Vortrag (192-61252)

Mi. 25.09.2019 18:30 - 20:45 Uhr, VHS, Werretalhalle, EG, Raum 1
Dozentin: Anke Nolting

Nicht nur in der Natur findet im Herbst ein großer Umbruch statt. Auch unser Stoffwechsel versucht, sich der jahreszeitlichen Umstellung anzupassen. Deshalb ist es wichtig, sich für die kalte Jahreszeit gut vorzubereiten und dem Körper noch einmal eine Auszeit zu gönnen.
Unsere heutige Ernährungs- und Lebensweise führt zu einer starken Belastung unseres Organismus und kann zu einer Vielzahl von Beschwerden beitragen, z.B. Kopfschmerzen, Müdigkeit, Verdauungsstörungen, Gelenkschmerzen, schwache Abwehrkräfte. Meist liegt ein Ungleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt vor. Für Menschen, die sich ein klassisches Fasten ohne Essen nicht vorstellen können, gibt es Basenfasten: Essen, genießen, satt werden und trotzdem den Säure-Basen-Haushalt regulieren. Erfahren Sie mehr über die Wirkweise des Säure-Basen-Haushaltes im Körper, die Fastenarten und wie Sie mit einer Basenfastenkur zu mehr Wohlbefinden, Vitalität und Leistungsfähigkeit gelangen können. Ein Materialkostenbeitrag von 1,00 € wird durch die Kursleitung eingesammelt.

Plätze frei Gesundheit aus der Natur: Die Kraft der Vitalpilze Vortrag (192-61254)

Mi. 09.10.2019 18:30 - 20:45 Uhr, VHS, Werretalhalle, EG, Raum 1
Dozentin: Anke Nolting

Pilze können mehr als gut schmecken! Sie helfen uns, gesund und vital zu bleiben. Dank der zahlreichen Vitalstoffe in Pilzen wie u. a. Eiweiß, Vitamine, Aminosäuren, Ballaststoffe und Enzyme, leisten sie einen wichtigen Beitrag für unsere Gesundheit. Besonders im Pilzpulver vom ganzen Pilz sind tausende Inhaltsstoffe enthalten. Deshalb haben Vitalpilze seit Jahrtausenden einen festen Platz in der fernöstlichen Medizin. Dort werden sie zur Stärkung des Immunsystems, für einen gesunden Energiestoffwechsel und eine normale Funktion der Blutgefäße eingesetzt. Die bekanntesten Vertreter sind z.B. Reishi oder Shiitake.
Pilze beeinflussen viele lebenswichtige Körperfunktionen. Sie können zur Vorbeugung oder begleitend bei ernährungsbedingten Erkrankungen eingesetzt werden, regen die Entgiftungsfähigkeit von Darm, Haut, Leber, Nieren und Lunge an und wirken regulierend auf das Verdauungssystem, auch bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien.
Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Vitalpilze und deren gesundheitsstärkenden Eigenschaften.

Plätze frei Cholesterin- und Blutfettwerte natürlich senken (192-61255)

Mi. 20.11.2019 18:30 - 20:45 Uhr, VHS, Werretalhalle, EG, Raum 1
Dozentin: Anke Nolting

Cholesterin erfüllt im Körper viele wichtige Funktionen. Bekannt ist, dass ein dauerhaft zu hoher Cholesterinspiegel gesundheitliche Probleme mit sich bringen kann, wie Arteriosklerose mit den möglichen Folgen wie z.B. Herzinfarkt oder Schlaganfall.
Sehr schnell werden vorbeugend Cholesterinsenker eingesetzt. Dabei sind Medikamente aufgrund der erheblichen Nebenwirkungen nicht in jedem Fall sinnvoll. Mit der richtigen Ernährung, einer Lebensstilveränderung, Naturheilverfahren sowie Heilpflanzen können leicht bis mäßig erhöhte Cholesterin- und Triglyceridwerte sehr effektiv gesenkt werden. Auch bei stark erhöhten Werten oder genetisch bedingten Fettstoffwechselstörungen wirken sich diese Maßnahmen begleitend zur medikamentösen Therapie positiv aus. Lernen Sie Möglichkeiten aus Ernährung und ganzheitlicher Gesundheit kennen. Für Kostproben und Kopien entstehen 3,00 € Materialkosten, die am Kursabend von der Kursleiterin eingesammelt werden.

Plätze frei Die Schnelle Küche - gesunde Mahlzeiten aus frischem Gemüse und Kräutern (192-68206)

Sa. 28.09.2019 09:00 - 14:00 Uhr, Gesamtschule, Küche (F019)
Dozentin: Sabine Knicker

Die Zeit für gesunde Ernährung erscheint uns heute oft zu knapp, und doch wollen wir für uns und unsere Lieben etwas Leckeres aus frischen, biologisch angebauten Zutaten zubereiten. Alle Gerichte, die Sie heute kennen lernen sind vegetarisch, mit etwas Übung in 20 bis 30 Minuten zubereitet, kommen bei der Familie gut an und sind auch als Imbiss zum Mitnehmen für Berufstätige geeignet.
Bitte bringen Sie ein Geschirrtuch, einen Sparschäler, ein scharfes Messer und Behälter für Kostproben mit. Die Lebensmittelkosten von 10,00 € sind schon in der Kursgebühr enthalten.

Anmeldung möglich Basische Winterküche - Fit und gesund mit Genuss! (192-68209)

Sa. 14.12.2019 09:00 - 14:00 Uhr, Gesamtschule, Küche (F019)
Dozentin: Anke Nolting

Zur kalten Jahreszeit ist unser Immunsystem anfälliger für Erkältungen und Krankheiten. Mit basischer Ernährung können Sie genussvoll Ihr Immunsystem stärken. Eine vorwiegend basische Ernährung ist die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden. Sie entlastet den Stoffwechsel, stärkt den Organismus und beugt somit einer Übersäuerung bzw. ernährungsbedingten Krankheiten vor.
Auch im Winter ist die Auswahl an regionalen Gemüse-, Obst- und Salatsorten vielseitig verwendbar und keineswegs langweilig. Erfahren Sie, wie einfach und lecker die basenreiche Küche ist. Alle Rezepte sind Gluten-/Laktosefrei, vegan und in Bioqualität. Bitte bringen Sie ein scharfes Küchenmesser, Sparschäler, Geschirrhandtuch und Restebehälter mit. Die Lebensmittelkosten von ca. 15 Euro sind in der Kursgebühr enthalten.

Kurs abgeschlossen Alte Gemüse delikat aufbereiten

Sa. 14.09.2019 09:00 - 14:00 Uhr, Gesamtschule, Küche (F019)
Dozentin: Cynthia Felsner

Einige Gemüse sind in den vergangenen Jahren in Vergessenheit geraten, einige sind mittlerweile nicht mehr so unbekannt und einige erleben sogar bei Sterneköchen eine Renaissance. So sind Pastinake, Speiserübe und Kohl wieder hoch im Kurs. Aber auch Topinambur, Süßkartoffel und Randen lassen sich schmackhaft und nebenbei gesund zubereiten. An diesem Abend feiern wir die Vielfalt in den Kochtöpfen und auf unseren Tellern und werden alte, wiederentdeckte Gemüse der Saison kochen, braten oder als Salat zubereiten. Auch das Wissen zu den Gemüsesorten kommt nicht zu kurz - im Laufe des Abends gibt es nähere Informationen zu den einzelnen Gemüsen.
Bitte bringen Sie Getränke, evtl. eine Schürze, ein Geschirrtuch und Restebehälter mit.
Die Kosten für die Lebensmittel von 8,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Plätze frei Ofengemüse - ein Blech voll Köstlichkeiten (192-68214)

Sa. 09.11.2019 09:00 - 14:00 Uhr, Gesamtschule, Küche (F019)
Dozentin: Cynthia Felsner

Wenn es draußen wieder kälter wird, wir wieder mehr Lust auf warmes, aber nicht zu schweres Essen verspüren, ist Ofengemüse eine leckere Alternative. Vor allem der Herbst bietet uns eine Vielfalt an Gemüse. Wir bereiten uns diese Vielfalt variantenreich gewürzt im Ofen vor. Und damit das Gemüse sein Aroma besser entfalten kann, gibt es "Streicheleinheiten" dazu: Wir erstellen uns leckere Dips dazu.
Bitte bringen Sie Getränke, evtl. eine Schürze, ein Geschirrtuch und Restebehälter mit.
Die Kosten für die Lebensmittel von 8,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Plätze frei Ofengerichte - nicht nur für Gäste (192-68217)

Di. 19.11.2019 18:00 - 21:45 Uhr, Gesamtschule, Küche (F019)
Dozentin: Gabriele Konrad

Ofengerichte lassen sich gut vorbereiten, so dass man - wenn die Gäste kommen - nicht lange in der Küche stehen muss. Die meisten braucht man nur in den Ofen zu schieben und sich nicht weiter darum zu kümmern. Natürlich kann man diese Gerichte auch nur für sich kochen. Neben Schmorfleisch mit Gremolata, Kassler oder Schinken im Brotteig und Lasagne, gibt es auch noch köstliche vegetarische Speisen, wie z.B. getrüffeltes Kartoffelgratin und eine vegetarische Moussaka.
Bitte bringen Sie Getränke, evtl. eine Schürze, ein Geschirrtuch und Restebehälter mit.
Die Kosten für die Lebensmittel von 10,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Anmeldung möglich Lamm - lecker und lokal - aus Löhne (192-68225)

Sa. 23.11.2019 09:00 - 14:00 Uhr, Gesamtschule, Küche (F019)
Dozentin: Sabine Knicker

Wir bereiten in unserem Kochkurs gemeinsam Lammfleisch zu, traditionell das typische Festmahl für die Osterzeit. Mit leckeren Rezepten, die uns auch in der Advents- und Weihnachtszeit wunderbar schmecken, wird Lammfleisch zur zarten, perfekten Hauptzutat. Das Fleisch für unseren Kochkurs stammt aus der Schäferei Stücke in Löhne. Interessante Informationen und Antworten auf alle Fragen gibt es für die Kursteilnehmer aus erster Hand vom Schäfer.
Sie erhalten mehrere Zubereitungsmöglichkeiten für Lammfleisch zum Fest. Wir kochen gemeinsam die leckeren Gerichte mit passenden Beilagen und genießen dann unser köstliches Mahl.
Bitte bringen Sie ein Geschirrtuch, Behälter für Kostproben und ein scharfes Messer zum Schnippeln mit.
Die Materialkosten in Höhe von 10,00 Euro sind in der Kursgebühr enthalten.



Seite 1 von 2