"Die Kinder spielen doch nur. Macht doch einmal etwas Richtiges für die Schule!" Manche Eltern wissen noch nicht um die Bedeutung des Spiels für den Erwerb schulischer Kompetenzen. Und dabei geht es nicht nur um ein besseres Verständnis für Mathematik, Lesen und Schreiben. Neue Schulkompetenzmodelle beschreiben vielseitige Kompetenzen, die im Rahmen des Vortrags vorgestellt werden. So wird auf Fragen Antwort gegeben wie: Wie können wir die Kinder stark machen? Wie kann ich als Elternteil zuhause die Entwicklung zum Schulkind unterstützen?
Folgender Ablauf ist geplant:
1. Die "Arbeit" der Kinder ist das Spiel
2. Die Entwicklung von Spielfähigkeit
3. Sprachentwicklung
4. Die Bedeutung der Sinneswahrnehmung
5. Entwicklung mathematischer Kompetenzen
6. Sozial-emotionale Entwicklung
7. Entwicklung der Selbstkonzepts-Resilienzförderung
8. Tipps für Zuhause
Es schließt sich eine Fragerunde mit dem Referenten an.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der AWO-KiTa/Familienzentrum Löhne-Ort.


Termin(e)

Do. 11.04.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

2 Unterrichtseinheiten / 1 Termin


Entgelt

0,00 € / 0,00 € erm.


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
11.04.2019 19:00 - 20:30 Uhr Spittaler Straße 33 Familienzentrum AWO-Kita Löhne-Ort, Spittaler Straße 33