Bereits 2002 titelte die Wochenzeitschrift "Die Zeit" in einer ihrer Ausgaben "Deutschland, eine Nation bleibt sitzen". Hiermit waren nicht in erster Linie die geistigen Fähigkeiten gemeint, sondern die Tatsache, dass wir zu Bewegungsmuffeln geworden sind und sich die motorischen Leistungen unserer Kinder in den vergangenen Jahren zunehmend verschlechtert haben. Mittlerweile ist Bewegungsmangel zu einer Zivilisationskrankheit geworden und wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass dies gerade bei Kindern nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Entwicklung beeinträchtigt.

Unter dem Motto: "Bewegung hält gesund und macht schlau!" bieten das Ev.-luth. Familienzentrum Mennighüffen-Siemshof und die VHS Löhne am 25. Mai 2019, 10-13 Uhr, zum dritten Mal einen "Tag der Bewegung" an. Wir möchten Eltern und ihre Kinder zu einem vielfältigen Bewegungsangebot einladen.
Neben der klassischen Hüpfburg werden sich u.a. Vereine von A wie Akrobatik bis Z wie Zumba vorstellen und zum Mitmachen animieren, ein Eltern-Kind Bambini-Lauf zum gemeinsamen Laufen einladen, ein Bewegungsparcours eingerichtet, die Gelegenheit zum Kistenklettern und Ponyreiten gegeben, ein Konzentrations- und Entspannungstraining angeboten und vieles mehr.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Der Bewegungstag findet auf dem Gelände und in der Turnhalle der Grundschule Mennighüffen-Ost statt.


Termin(e)

Sa. 25.05.2019, 10:00 - 13:00 Uhr

4 Unterrichtseinheiten / 1 Termin


Entgelt

0,00 € / 0,00 € erm.


Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
25.05.2019 10:00 - 13:00 Uhr   Grundschule Mennighüffen-Ost, Siemshofer Kirchstraße 57

Empfehlen Kontaktaufnahme
Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich.