Programm / Programm / Kultur, Kreativität, Handwerk / Dekoration, Accessoires
Programm / Programm / Kultur, Kreativität, Handwerk / Dekoration, Accessoires

Plätze frei PowerTex - Modellieren in neuer Technik Tagesworkshop (191-37161)

Sa. 16.02.2019 10:00 - 16:30 Uhr, Stadtteilzentrum "Raps", Klassenraum
Dozentin: Evelin Woker

Eine Plastik als dekorativer Blickfang für die eigene Wohnung oder den Garten - das Modellieren mit dem Werkstoff PowerTex ermöglicht ganz neue Wege künstlerischen Schaffens und eignet sich auch für größere Skulpturen - nichts ist mehr unmöglich. Nach einer kurzen Einarbeitung zum Umgang mit der Modelliermasse PowerTex ist der eigenen Kreativität freien Lauf gelassen - der Schwerpunkt liegt bei diesem Tagesseminar in der Gestaltung einer aufwendigeren Skulptur oder der Erarbeitung verschiedener Objekte.
Es entstehen Materialkosten in Höhe von ca. 25,00 € nach Materialaufwand, die direkt bei der Kursleiterin zu entrichten sind. Bitte bringen Sie eigene Verpflegung für die Mittagspause mit.

Plätze frei Rankgerüste mit Weiden flechten (191-37162)

Sa. 09.03.2019 10:00 - 14:00 Uhr, Stadtteilzentrum "Raps", Klassenraum
Dozentin: Kerstin Eikmeier

Für alles was nach oben strebt oder nach unten rankt, flechten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Workshop eine praktische und dekorative Kletterhilfe aus Weiden. Das Rankgerüst wird ca. 2 m hoch und es kann entweder in einen großen Blumentopf für die Terrasse/Balkon oder auch direkt in den Garten gesteckt werden. Sehr gut geeignet ist sie dann als Klettergerüst für einjährige Sommerpflanzen wie z.B. Wicken, Winden, Kapuzinerkresse...
Die Teilnehmer/innen erhalten dabei individuelle Anleitung und Hilfe durch eine erfahrene Flechtwerkgestalterin und lernen den praktischen Umgang mit der Weide kennen. Es besteht auch die Möglichkeit über den Anbau und die Vorbereitung der Weiden zum Flechten in der Theorie zu erfahren. Anmeldeschluss ist der 18.2.2019. Es entstehen Materialkosten in Höhe von ca. 12,00 €, die direkt bei der Kursleitung entrichtet werden.
Bitte bringen Sie eine scharfe Rosenschere mit. Es wird empfohlen, unempfindliche Kleidung zu tragen und Verpflegung für eine kurze Pause mitzubringen.

Plätze frei Frühlingserwachen Türkränze, Ostergestecke & Co. (191-37163)

Mi. 13.03.2019 19:00 - 21:15 Uhr, VHS, Werretalhalle, VHS-Forum
Dozentin: Joanna Bonczyk

Im Frühjahr lockt die Natur mit ihrer ganzen Blüten- und Farbenpracht und bietet unzählige Möglichkeiten, mit frischen Materialien dekorative Akzente für den Wohnbereich zu setzen. In diesem Kurs wird Ihnen gezeigt, wie z.B. aus Weide oder Birke Tür- oder Tischkränze gebunden oder ausgefallene Gestecke erstellt werden und wie diese mit frischen Blumen oder österlichen Dekorationen besonders in Szene gesetzt werden. Dabei vermittelt die Kursleiterin viele wertvolle floristische Tricks und Kniffe, die immer wieder für neue kreative Ideen eingesetzt werden können. Deko-Artikel (z.B. ausgeblasene Eier, Eierschalen) und Materialien aus dem eigenen Garten, wie z.B. Birke, Weide oder Buxbaum, können - soweit vorhanden - mitgebracht werden; ansonsten werden diese von der Kursleitung gestellt und nach Verbrauch berechnet.

Plätze frei Beton gießen - die andere Art Dekoration herzustellen (191-37165)

Do. 04.04.2019 (19:00 - 21:15 Uhr) - Sa. 06.04.2019, Stadtteilzentrum "Raps", Klassenraum
Dozentin: Sabine Haarbusch

Unter dem Motto "Beton gießen - die andere Art Dekoration herzustellen" fertigen wir aus Sand, Zement und Wasser in Formen aus unterschiedlichsten Materialien tolle Deko-Objekte. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen an den zwei Terminen etwas über das Material Beton kennen und wie man kreative Windlichter, Pflanzbehälter und verschiedene Dekorationen herstellen kann, die für draußen und drinnen geeignet sind. Beim zweiten Treffen werden die fertigen Teile aus den Formen gelöst und können nachgearbeitet werden (glatt schleifen oder mit anderem Materialien verschönert werden).
Bitte bringen Sie Gummihandschuhe oder mehrere Einmalhandschuhe mit. Um viele Deko-Objekte herstellen zu können, dürfen gerne Silikonformen, Chipsdosen, Plastikbecher, Kuchenformen mitgebracht werden. Der Kreativiät kann hier freien Lauf gelassen werden, auch Frühjahrsdekorationen sind möglich. Einige Motive z.B. Buchstaben, Zahlen stehen von der Kursleiterin zur Auswahl. Es entstehen Materialkosten in Höhe von ca. 12,- € die direkt bei der Kursleiterin entrichtet werden.

Plätze frei "Von Jubiläumsmünzen und Medaillen" Workshop zu Formenbau und Guss (191-37187)

Fr. 17.05.2019 18:00 - 20:30 Uhr, Heimatmuseum
Dozentin: Sonja Voss

Viele Jubiläen werden mit aufwändigen Feierlichkeiten begangen, manche sogar in Gold gegossen - in Form von Gedenkmünzen oder Medaillen. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer den Formenbau und den anschließenden Guss kennen. So lassen sich z.B. Medaillen ganz individuell auch in Kleinserien erstellen. Verwendet werden können die Techniken allerdings auch für andere Formteile, vom Modellbau bis zur Gebäckform. Vorgestellt und angeleitet werden der Formenbau in Formsand, Silikon, Gips und Ton sowie der anschließende Guss (an diesem Abend mit Wachs und Zinn).
Es fallen zusätzliche Materialkosten in Höhe von 8,- € an, die direkt vor Ort bei der Kursleiterin entrichtet werden.