Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Warum sind Rituale wichtig für Kinder? Und wie können Eltern sie im Alltag einbauen? Erfahren Sie hier, wie Rituale die Entwicklung der Kinder beeinflussen, warum sie ihnen Sicherheit für das Leben geben und wie Sie gemeinsam mit Ihren Kindern Rituale einüben können. Wer kennt das nicht: Zum tausendsten Mal will das Kind das gleiche Hörspiel oder Märchen hören, jeden Abend, Woche für Woche. Oder das Kind verlangt immer das gleiche Lied, das Sie ebenfalls schon lange nicht mehr hören können. Auch wenn Ihre Nerven arg strapaziert werden können, das ist normal und gehört zur kindlichen Entwicklung. Kinder lieben Wiederholungen. Sie kreieren damit echte Rituale. Diese Wiederholungen haben für sie eine Funktion: Sie sind Strukturierungs- und Orientierungshilfen im Alltag. Sie zeigen Ihnen etwas von der Wertewelt des Kindes. Denn Wert erhält das, was wichtig ist, in den Alltag integriert und gelebt wird. Aber Achtung: Nur gute Rituale erfüllen diese Funktion! Was ein gutes Ritual ausmacht, wird neben anderen Aspekten im Rahmen des Vortrags erörtert. Es schließt sich eine Fragerunde mit dem Referenten an. Eine Kinderbetreuung wird während des Vortrags angeboten.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Ev.-luth. Familienzentrum Mennighüffen-Siemshof.


Termin(e)

Di. 05.11.2019, 16:00 - 17:30 Uhr

2 Unterrichtseinheiten / 1 Termin


Entgelt

5,00 € / 2,50 € erm.


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
05.11.2019 16:00 - 17:30 Uhr Wietbrede 39 Ev.-luth. Familienzentrum Mennighüffen-Siemshof, Wietbrede 39