Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Was ist zu tun, wenn Ihr Kind sich beim Spielen verletzt hat? Zum Arzt oder nicht zum Arzt? Was ist zu tun, wenn Ihr Kind gestürzt ist, sich einen Knochenbruch zugezogen hat, sich geschnitten hat, eine Gehirnerschütterung zu befürchten ist, wenn Ihr Kind aus der Spülmittelflasche getrunken hat, sich an der heißen Herdplatte verbrannt hat, aus dem Fenster gefallen ist, plötzlich nicht mehr atmet...oder...oder...oder... ? Wissen Sie ganz sicher, was zu tun ist, oder geraten Sie dann auch erst einmal in Panik? Der Kurs vermittelt, wie im Notfall die Rettungskette für das Kind verlaufen sollte. Nach dem Auffinden eines verunglückten Kindes sind Dinge zu beachten, die sich von der Ersten Hilfe am Erwachsenen unterscheiden. Dieser Kurs richtet sich an alle Interessenten und gehört für Tagesmütter und Tagesväter u.a. zu den Grundvoraussetzungen für die Erteilung einer Pflegeerlaubnis.
Hinweis: Veranstalter des Kurses ist das Deutsche Rote Kreuz. Es gelten zusätzlich dessen Bedingungen. Die VHS Löhne tritt nur als Vermittler auf.


Termin(e)

Sa. 30.11.2019, 09:00 - 16:30 Uhr

9,33 Unterrichtseinheiten / 1 Termin


Entgelt

35,00 €


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
30.11.2019 09:00 - 16:30 Uhr Alte Bünder Str. 14 VHS, Werretalhalle, EG, Raum 1